Du bist hier: Serienjunkies » Serien » Ludik
Ludik - Episodenguide und News zur Serie

Ludik

Ludik: Alles zur Serie

In der Netflix-Serie Ludik geht es um ein entführtes Familienmitglied. Um es zu retten, muss der geschäftstüchtige Möbel-Mogul Daan Ludik seinen geheimen Diamantenschmuggel dazu einsetzen, Waffen über die Grenze zu bringen. Nach außen hin wirkt er wie ein normaler Familienmensch, doch er kennt sich in der Unterwelt aus und seine Wege kreuzen sich oft mit Gangstern und Mördern. Seine Familie gerät in Gefahr, ihm droht Knast und der Tod lauert um jede Ecke. Also muss sich Ludik auf alte und neue Bekannte verlassen, um alles zu retten.

Swys De VilliersSwys De Villiers (Rob van Vuuren)

Rob van Vuuren spielt die Rolle von Swys De Villiers in der Serie «Ludik».

Arend BrownArend Brown (Sean Cameron Michael)

Der Schauspieler Sean Cameron Michael spielt die Rolle von Arend Brown in der Serie «Ludik».

Anet LudikAnet Ludik (Diaan Lawrenson)

Diaan Lawrenson spielt die Rolle von Anet Ludik in der Serie «Ludik».

Daan LudikDaan Ludik (Arnold Vosloo)

Der Schauspieler Arnold Vosloo spielt die Rolle von Daan Ludik in der Serie «Ludik».

Brigadier DaviesBrigadier Davies (Zane Meas)

Der Schauspieler Zane Meas spielt die Rolle von Brigadier Davies in der Serie «Ludik».

Louise LudikLouise Ludik (Lea Vivier)

Lea Vivier spielt die Rolle von Louise Ludik in der Serie «Ludik».

BellsBells (Jandre le Roux)

Jandre le Roux spielt die Rolle von Bells in der Serie «Ludik».

Zur Liste der Hauptdarsteller der Serie Ludik

Produktion

Geschaffen wurde das Format von Annemarie van Basten und Paul Buys, die auch ausführende Produzenten sind. Weitere Produzenten sind Anele Mdoda und Frankie Du Toit. Regie führen Harold Holscher und Ian Gabriel.

Casting

Die Hauptrollen in der Serie „Ludik“ spielen Rob van Vuuren, Sean Cameron Michael (Black Sails), Diaan Lawrenson, Arnold Vosloo („The Mummy“, „Blood Diamond“, „The Mummy Returns“), Zane Meas, Lea Vivier („Wonderlus“, „The Day We Didn't Meet“) und Jandre le Roux.

Wissenswertes über die Serie «Ludik»

Es handelt sich um das erste Afrikaans Original aus dem Hause Netflix.

Fakten zur Serie «Ludik»

Kategorie: Dramaserien, Krimiserien
Herkunftsland der Serie: Südafrika
Drehort:
Serienerfinder: Annemarie van Basten, Paul Buys
Lizenziert in Deutschland: Netflix
Lizenziert in Österreich: Netflix
Lizenziert in der Schweiz: Netflix
Länge einer Episode: 42 Minuten
Anzahl der bestellten Staffeln: 1
Anzahl der bestellten Episoden: 6
Anzahl der ausgestrahlten Episoden: 6
Titel der ersten ausgestrahlten Episode: Pilot (1x01)
Datum der Serienpremiere im Herkunftsland: Freitag, 26. August 2022 (vor 5 Monaten)
Serienstart in Deutschland: Mittwoch, 31. August 2022 (vor 4 Monaten)
Letzte ausgestrahlte Episode im Herkunftsland: Who's Got Your Back (1x06) am Mittwoch, 31. August 2022 (vor 4 Monaten)
Platzierung in den Serien Charts: 1.776. Platz
Die Serie Ludik feierte im Jahre 2022 ihre Premiere. Weitere Serien aus dem Jahr 2022 findest Du hier.