Du bist hier: Serienjunkies » Serien » K-Ville
K-Ville - Episodenguide und News zur Serie

K-Ville

K-Ville: Alles zur Serie

Zwei Copy stehen Hurricane Katrina durch

Die Krimi-Serie „K-Ville“ spielt in New Orleans während und nach der Katastrophe von Hurrican Katrina. Sie handelt von zwei Polizisten unterschiedlicher Hautfarbe, die während des Sturms in der Stadt geblieben sind und sehr verschiedene Vorstellungen davon haben, wie die Probleme der Stadt zu lösen sind.

Jeff 'Glue Boy' GoodeJeff 'Glue Boy' Goode (Blake Shields)

Blake Shields spielt die Rolle von Jeff 'Glue Boy' Goode in der Serie «K-Ville». Die Rolle von Jeff 'Glue Boy' Goode wird von Tommy Morgenstern synchronisiert.

Marlin BouletMarlin Boulet (Anthony Anderson)

Der Schauspieler Anthony Anderson spielt die Rolle von Marlin Boulet in der Serie «K-Ville». Die Rolle von Marlin Boulet wird von Michael Iwannek synchronisiert.

Trevor CobbTrevor Cobb (Cole Hauser)

Der Schauspieler Cole Hauser spielt die Rolle von Trevor Cobb in der Serie «K-Ville». Die Rolle von Trevor Cobb wird von Oliver Feld synchronisiert.

Captain James EmbryCaptain James Embry (John Carroll Lynch)

Der Schauspieler John Carroll Lynch spielt die Rolle von Captain James Embry in der Serie «K-Ville». Die Rolle von Captain James Embry wird von Jörg Hengstler synchronisiert.

BillyBilly (Maximiliano Hernandez)

Der Schauspieler Maximiliano Hernandez spielt die Rolle von Billy in der Serie «K-Ville». Die Rolle von Captain James Embry wird von Jörg Hengstler synchronisiert.

Ginger 'Love Tap' LeBeauGinger 'Love Tap' LeBeau (Tawny Cypress)

Tawny Cypress spielt die Rolle von Ginger 'Love Tap' LeBeau in der Serie «K-Ville». Die Rolle von Ginger 'Love Tap' LeBeau wird von Tanja Geke synchronisiert.

Zur Liste der Hauptdarsteller der Serie K-Ville

Produktion

Die Serie „K-Ville“ stammt von Jonathan Lisco. Executive Producer der Serie sind Jonathan Lisco und David Burns. Producer der Serie ist Kelly A. Manners. Die Produktionsfirma 20th Century Fox Television produziert die Serie im Auftrag von FOX. Die Serie lief in den USA zwischen 17. September 2007 und 20. Juni 2008 und brachte es auf nur 11 Episoden in der einzigen produzierten Staffel.

Casting

Die Hauptrollen in der Serie „K-Ville“ spielen Blake Shields (Sleeper Cell), Anthony Anderson (Black-ish), Cole Hauser (Yellowstone, The Lizzie Borden Chronicles, Rogue), John Carroll Lynch (Big Sky, One Dollar, Retribution), Maximiliano Hernandez (The Americans und als Agent Jasper Sitwell aus dem Marvel-Universum), Tawny Cypress (Heroes und Unforgettable und The Blacklist: Redemption).

Erwähnenswerte Nebenrollen in der Serie „K-Ville“ spielen unter anderem Jamie Anne Allman (I Am the Night), Zachery Ty Bryan (Home Improvement), Sam Anderson (Married To The Kellys), Amanda Righetti (Colony), Mark Pellegrino (The Returned (2014)), Dayton Callie (Fear the Walking Dead) und Mehcad Brooks (Supergirl).

Dreharbeiten

Die Dreharbeiten zur Serie „K-Ville“ fanden in New Orleans, LA statt.

Fakten zur Serie «K-Ville»

Kategorie: Krimiserien, Dramaserien
Herkunftsland der Serie: USA
Drehort: USA
Produktionsgesellschaft: 20th Century Fox Television
Serienerfinder: Jonathan Lisco
Executive Producer: Jonathan Lisco, David Burns
Producer: Kelly A. Manners
Themesong: „Comin' Back“ von Dr. John
Länge einer Episode: 42 Minuten
Anzahl der bestellten Staffeln: 1
Anzahl der bestellten Episoden: 11
Anzahl der ausgestrahlten Episoden: 11
Titel der ersten ausgestrahlten Episode: 9th (1x01)
Datum der Serienpremiere im Herkunftsland: Montag, 17. September 2007 (vor 15 Jahren)
Serienstart in Deutschland: Freitag, 11. April 2008 (vor 14 Jahren)
Letzte ausgestrahlte Episode im Herkunftsland: Game Night (1x11) am Freitag, 20. Juni 2008 (vor 14 Jahren)
Die Serie wurde beendet oder eingestellt.
Die Serie K-Ville feierte im Jahre 2007 ihre Premiere. Weitere Serien aus dem Jahr 2007 findest Du hier.