Du bist hier: Serienjunkies » Serien » Kein Lebenszeichen
Kein Lebenszeichen - Episodenguide und News zur Serie

Kein Lebenszeichen

Kein Lebenszeichen: Alles zur Serie

In der französischen Serie Kein Lebenszeichen wird die Geschichte des Mittdreißigers Guillaume Lucchesi (Finnegan Oldfield) erzählt. Er dachte, er hätte einen Schlussstrich unter die furchtbare Tragödie gezogen, in der er seine beiden meistgeliebten Menschen verloren hat: seine Jugendliebe Sonia (Garance Marillier) und seinen Bruder Fred (Nicolas Duvauchelle). Doch zehn Jahre später verschwindet Judith (Nailia Harzoune), durch deren Liebe sein Leben wieder lebenswert wurde, plötzlich während der Beerdigung seiner Mutter. Um sie zu finden, muss Guillaume sich nicht nur all den von seiner Familie und seinen Freunden vor ihm verborgenen Wahrheiten stellen, sondern auch jenen, die er bisher ignoriert hat - leider eher zum Schlimmeren als zum Besseren.

Die Serie basiert auf dem gleichnamigen Bestseller aus dem Jahr 2002 des Autors Harlan Coben.

Guillaume Lucchesi (Finnegan Oldfield)

Finnegan Oldfield spielt die Rolle von Guillaume Lucchesi in der Serie Kein Lebenszeichen seit 2021. Die Rolle von Guillaume Lucchesi wird von Tim Schwarzmaier synchronisiert.

Sonia (Garance Marillier)

Garance Marillier spielt die Rolle von Sonia in der Serie Kein Lebenszeichen seit 2021. Die Rolle von Guillaume Lucchesi wird von Tim Schwarzmaier synchronisiert.

Fred (Nicolas Duvauchelle)

Der Schauspieler Nicolas Duvauchelle spielt die Rolle von Fred in der Serie Kein Lebenszeichen seit 2021. Die Rolle von Fred wird von Johannes Raspe synchronisiert.

Judith (Nailia Harzoune)

Nailia Harzoune spielt die Rolle von Judith in der Serie Kein Lebenszeichen seit 2021. Die Rolle von Judith wird von Nurcan Özdemir synchronisiert.

Zur Liste der Hauptdarsteller der Serie Kein Lebenszeichen

Casting

Die Hauptrollen in der Serie „Kein Lebenszeichen“ spielen Finnegan Oldfield, Garance Marillier (Ad Vitam), Nicolas Duvauchelle (Braquo) und Nailia Harzoune.

«Kein Lebenszeichen» Trailer

Wissenswertes über die Serie «Kein Lebenszeichen»

Kein Lebenszeichen ist nach der polnischen Serie The Woods, der britischen Serie The Stranger und der spanischen Serie El Inocente eine weitere Zusammenarbeit zwischen Harlan Coben und Netflix.

Im Original heißt die Serie „Disparu à jamais“, auf Englisch wird sie unter dem Titel „Gone for Good“ vermarktet.

Aktuelle Kein Lebenszeichen News

Kein Lebenszeichen: Kritik zur neuen Harlan-Coben-Serie bei Netflix

Kein Lebenszeichen: Kritik zur neuen Harlan-Coben-Serie bei Netflix

Nach Safe, Das Grab im Wald und Ich schweige für dich präsentiert Netflix mit Kein Lebenszeichen eine weitere Harlan-Coben-Serienadaption. Die französische Eigenproduktion zeigt einen Mann, dessen Leben zerfällt...

Montag, 16. August 2021 20:00 Uhr von Bjarne Bock Rubrik: Redaktion
Heute neu: Kein Lebenszeichen bei Netflix

Heute neu: Kein Lebenszeichen bei Netflix

Bei Netflix startet heute die Romanadaption Kein Lebenszeichen aus Frankreich weltweit. Dahinter verbirgt sich ein weiteres Werk von Harlan Coben, das zu einer Miniserie wurde. Darin geht es um Personen, die plötzlich verschwinden.

Freitag, 13. August 2021 08:30 Uhr von Adam Arndt Rubrik: Serien