Du bist hier: Serienjunkies » Serien » I'm Sorry
I'm Sorry - Streams, Episodenguide und News zur Serie

I'm Sorry

I'm Sorry: Alles zur Serie

Eine Comedy-Autorin, Ehefrau und Mutter versucht, ihr Leben zu bewältigen

I'm Sorry von Comedy-Autorin Andrea Savage dreht sich um das Leben der augenscheinlich starken und von Selbstvertrauen erfüllten Comedy-Autorin, Ehefrau und Mutter Andrea, die sich allerdings in zahlreichen ungewöhnlichen Lebenssituationen ihrer innerlichen Unreife und Unsicherheit stellen muss. Tom Everett Scott spielt Andreas Ehemann Mike, während Olive Petrucci Tochter Amelia darstellt.

Handlung der Serie «I'm Sorry»

In der Pilotepisode sind Jason Mantzoukas, Judy Greer und June Squibb zu Gast.

AndreaAndrea (Andrea Savage)

Andrea Savage spielt die Rolle von Andrea in der Serie «I'm Sorry». Die Rolle von Andrea wird von Gundi Eberhard synchronisiert.

MikeMike (Tom Everett Scott)

Der Schauspieler Tom Everett Scott spielt die Rolle von Mike in der Serie «I'm Sorry». Die Rolle von Mike wird von Peter Flechtner synchronisiert.

AmeliaAmelia (Olive Petrucci)

Olive Petrucci spielt die Rolle von Amelia in der Serie «I'm Sorry». Die Rolle von Mike wird von Peter Flechtner synchronisiert.

Zur Liste der Hauptdarsteller der Serie I'm Sorry

Produktion

Die Serie „I'm Sorry“ stammt von Autor Andrea Savage. Autoren der Serie sind Elizabeth Laime und Andrea Savage. Executive Producer der Serie sind Akiva Schaffer, Andrea Savage, Andy Samberg, Adam McKay, Will Ferrell und Jessica Elbaum. Komponisten der Serie sind Danny Dunlap, Andrew Feltenstein und John Nau. Die Produktionsfirmen sind Kablamo! und A24. Der internationale Vertrieb erfolgt durch truTV. Die Serie lief in den USA zwischen 12. Juli 2017 und 13. März 2019 und brachte es auf 20 Episoden bei zwei Staffeln.

Casting

Die Hauptrollen in der Serie „I'm Sorry“ spielen Andrea Savage (The Hotwives), Tom Everett Scott (The Healing Powers of Dude, Council of Dads, Z Nation) und Olive Petrucci.

Dreharbeiten

Die Dreharbeiten zur Serie „I'm Sorry“ fanden in Santa Clarita, California statt.

«I'm Sorry» Trailer

Fakten zur Serie «I'm Sorry»

Kategorie: Comedyserien
Herkunftsland der Serie: USA
Drehort:
Produktionsgesellschaften: Kablamo!, A24
Serienerfinder: Andrea Savage
Executive Producer: Akiva Schaffer, Andrea Savage, Andy Samberg, Adam McKay, Will Ferrell, Jessica Elbaum
Autoren: Elizabeth Laime, Andrea Savage
Lizenziert in Deutschland: TNT Comedy
Komponist: Danny Dunlap, Andrew Feltenstein, John Nau
Länge einer Episode: 42 Minuten
Anzahl der bestellten Staffeln: 2
Anzahl der bestellten Episoden: 20
Anzahl der ausgestrahlten Episoden: 20
Titel der ersten ausgestrahlten Episode: Racist Daughter (1x01)
Datum der Serienpremiere im Herkunftsland: Mittwoch, 12. Juli 2017 (vor 5 Jahren)
Serienstart in Deutschland: Donnerstag, 10. August 2017 (vor 5 Jahren)
Letzte ausgestrahlte Episode im Herkunftsland: New York vs. LA (2x10) am Mittwoch, 13. März 2019 (vor 3 Jahren)
Die Serie wurde nach der Produktion von 20 Episoden bei zwei Staffeln abgesetzt.
Die Serie I'm Sorry feierte im Jahre 2017 ihre Premiere. Weitere Serien aus dem Jahr 2017 findest Du hier.