Du bist hier: Serienjunkies » Serien » I'm Dying Up Here
I'm Dying Up Here - Streams, Episodenguide und News zur Serie

I'm Dying Up Here

I'm Dying Up Here: Alles zur Serie

Geschundene Stand-Up-Komiker im Los Angeles der 70er-Jahre

Die Serie I'm Dying Up Here stammt aus der Feder von Dave Flebotte („Masters of Sex“, „Will & Grace“) und basiert auf einem gleichnamigen Buch von William Knoedelseder, das wiederum auf wahren Ereignissen und Figuren basieren soll. Die Geschichte dreht sich um inspirierte doch seelisch gebrochene Stand-Up-Komiker im Los Angeles der 70er-Jahre.

Auftreten werden in der düsteren Comedy I'm Dying Up Here unter anderem die Oscarpreisträgerin Melissa Leo als unverschämte Comedy-Club-Besitzerin Goldie, Sebastian Stan als aufstrebender Komiker Clay und Clark Duke in der Rolle des Larry, der in Boston bereits den Durchbruch geschafft hat, doch nun auch in L.A. Fuß fassen will.

Zum erweiterten Cast gehören beispielsweise Ari Graynor, Andrew Santino, RJ Cyler, Erik Griffin und Stephen Guarino.

Als ausführende Produzenten hinter diesem Showtime-Comedyprojekt stehen unter anderem Jim Carrey, Michael Aguilar und Christina Wayne.

GoldieGoldie (Melissa Leo)

Melissa Leo spielt die Rolle von Goldie in der Serie «I'm Dying Up Here». Die Rolle von Goldie wird von Eva Kryll synchronisiert.

ClayClay (Sebastian Stan)

Der Schauspieler Sebastian Stan spielt die Rolle von Clay in der Serie «I'm Dying Up Here». Die Rolle von Clay wird von Björn Schalla synchronisiert.

MaggieMaggie (Ginger Gonzaga)

Ginger Gonzaga spielt die Rolle von Maggie in der Serie «I'm Dying Up Here». Die Rolle von Clay wird von Björn Schalla synchronisiert.

CassieCassie (Ari Graynor)

Ari Graynor spielt die Rolle von Cassie in der Serie «I'm Dying Up Here». Die Rolle von Cassie wird von Julia Kaufmann synchronisiert.

AdamAdam (RJ Cyler)

Der Schauspieler RJ Cyler spielt die Rolle von Adam in der Serie «I'm Dying Up Here». Die Rolle von Cassie wird von Julia Kaufmann synchronisiert.

LarryLarry (Clark Duke)

Der Schauspieler Clark Duke spielt die Rolle von Larry in der Serie «I'm Dying Up Here». Die Rolle von Larry wird von Fabian Hollwitz synchronisiert.

KayKay (Brianne Howey)

Brianne Howey spielt die Rolle von Kay in der Serie «I'm Dying Up Here». Die Rolle von Kay wird von Marieke Oeffinger synchronisiert.

SullySully (Stephen Guarino)

Der Schauspieler Stephen Guarino spielt die Rolle von Sully in der Serie «I'm Dying Up Here». Die Rolle von Kay wird von Marieke Oeffinger synchronisiert.

BillBill (Andrew Santino)

Der Schauspieler Andrew Santino spielt die Rolle von Bill in der Serie «I'm Dying Up Here». Die Rolle von Kay wird von Marieke Oeffinger synchronisiert.

RalphRalph (Erik Griffin)

Erik Griffin spielt die Rolle von Ralph in der Serie «I'm Dying Up Here». Die Rolle von Kay wird von Marieke Oeffinger synchronisiert.

Goldies Club PatronGoldies Club Patron (Allyson Nicole Jones)

Allyson Nicole Jones spielt die Rolle von Goldies Club Patron in der Serie «I'm Dying Up Here». Die Rolle von Kay wird von Marieke Oeffinger synchronisiert.

CoraCora (Jessica Prince)

Jessica Prince spielt die Rolle von Cora in der Serie «I'm Dying Up Here». Die Rolle von Kay wird von Marieke Oeffinger synchronisiert.

Topless StripperTopless Stripper (Sandra Rosko)

Sandra Rosko spielt die Rolle von Topless Stripper in der Serie «I'm Dying Up Here». Die Rolle von Kay wird von Marieke Oeffinger synchronisiert.

Drunk PatronDrunk Patron (Daniel Robbins)

Daniel Robbins spielt die Rolle von Drunk Patron in der Serie «I'm Dying Up Here». Die Rolle von Kay wird von Marieke Oeffinger synchronisiert.

CabbieCabbie (Exie Booker)

Der Schauspieler Exie Booker spielt die Rolle von Cabbie in der Serie «I'm Dying Up Here». Die Rolle von Kay wird von Marieke Oeffinger synchronisiert.

Zur Liste der Hauptdarsteller der Serie I'm Dying Up Here

Produktion

Die Serie „I'm Dying Up Here“ stammt von Dave Flebotte. Autoren der Serie sind David Flebotte und Justin Hillian. Executive Producer der Serie sind Christina Wayne, Dave Flebotte, Jim Carrey, Michael Aguilar, Martin Weiss und Cindy Chupack. Komponist der Serie ist Mark Noseworthy. Die Produktionsfirma Assembly Entertainment produziert die Serie im Auftrag von Showtime. Der internationale Vertrieb erfolgt durch Showtime Networks. Die Serie lief in den USA zwischen 4. Juni 2017 und 8. Juli 2018 und brachte es auf 20 Episoden bei zwei Staffeln.

Casting

Die Hauptrollen in der Serie „I'm Dying Up Here“ spielen Melissa Leo („Oblivion“, „Prisoners“, „The Big Short“), Sebastian Stan (Pam & Tommy, The Falcon and the Winter Soldier, What If...?), Ginger Gonzaga (She-Hulk, Wrecked, Mixology), Ari Graynor (Mrs. America, Bad Teacher), RJ Cyler (Scream), Clark Duke („Kick-Ass“, „The Croods“, „Superbad“), Brianne Howey (The Exorcist), Stephen Guarino (Law & Order: Special Victims Unit, „Confessions of a Shopaholic“, 2 Broke Girls), Andrew Santino (Dave, Sin City Saints, Mixology), Erik Griffin (Workaholics), Allyson Nicole Jones, Jessica Prince, Sandra Rosko, Daniel Robbins, Exie Booker (Scorpion, The Mentalist und Pretty Little Liars).

Dreharbeiten

Die Dreharbeiten zur Serie „I'm Dying Up Here“ fanden in Los Angeles statt.

«I'm Dying Up Here» Trailer

Wissenswertes über die Serie «I'm Dying Up Here»

Am 28. September 2018 wurde die Serie nach zwei Staffeln abgesetzt.

Fakten zur Serie «I'm Dying Up Here»

Kategorie: Comedyserien, Dramedyserien
Herkunftsland der Serie: USA
Drehort:
Produktionsgesellschaft: Assembly Entertainment
Romanvorlage: William Knoedelseder
Serienerfinder: Dave Flebotte
Executive Producer: Christina Wayne, Dave Flebotte, Jim Carrey, Michael Aguilar, Martin Weiss, Cindy Chupack
Autoren: David Flebotte, Justin Hillian
Lizenziert in Deutschland: Sky Atlantic HD
Komponist: Mark Noseworthy
Länge einer Episode: 58 Minuten
Anzahl der bestellten Staffeln: 2
Anzahl der bestellten Episoden: 20
Anzahl der ausgestrahlten Episoden: 20
Titel der ersten ausgestrahlten Episode: Pilot (1x01)
Datum der Serienpremiere im Herkunftsland: Sonntag, 4. Juni 2017 (vor 5 Jahren)
Serienstart in Deutschland: Mittwoch, 23. August 2017 (vor 5 Jahren)
Letzte ausgestrahlte Episode im Herkunftsland: Lines Crossed (2x10) am Sonntag, 8. Juli 2018 (vor 4 Jahren)
I'm Dying Up Here bei Twitter: sho_dyinguphere
I'm Dying Up Here bei Instagram: sho_dyinguphere
Die Serie wurde nach der Produktion von 20 Episoden bei zwei Staffeln abgesetzt.
Die Serie I'm Dying Up Here feierte im Jahre 2017 ihre Premiere. Weitere Serien aus dem Jahr 2017 findest Du hier.