Du bist hier: Serienjunkies » Serien » How to make it in America
How to make it in America - Streams, Episodenguide und News zur Serie

How to make it in America

How to make it in America: Alles zur Serie

Wie man es in America schafft aufzusteigen

Im Zentrum der Comedy-Serie How to Make it in America stehen junge New Yorker, die den Weg zum privaten Glück und beruflichen Erfolg suchen. Dabei sind sie so überzeugt von ihrem eigenen Können, dass ihnen nicht selten die Geduld für den konventionellen Weg einer gründlichen Ausbildung fehlt.

Hauptrollen haben Bryan Greenberg und Victor Rasuk als die zentralen Darsteller zweier junger Männer - Ben und Cameron - , die dem Traum von der eigenen Jeans-Marke folgten. Lake Bell porträtiert Bens Ex-Freundin Rachel, eine Innenarchitektin, während Luis Guzman Camerons Cousin Rene spielte, der nach einer verbüßten Gefängnisstrafe das ungesetzliche Leben eigentlich hinter sich lassen möchte und versucht, mit dem Energy-Drink Rasta-Monsta ein Geschäft aufzubauen. Dumm nur, dass Rene das Geld und die Kontakte seiner unehrlichen Vergangenheit zum Aufbau seiner „ehrlichen“ Zukunft benötigt.

Ben EpsteinBen Epstein (Bryan Greenberg)

Der Schauspieler Bryan Greenberg spielt die Rolle von Ben Epstein in der Serie «How to make it in America». Die Rolle von Ben Epstein wird von Till Endemann synchronisiert.

CameronCameron (Victor Rasuk)

Der Schauspieler Victor Rasuk spielt die Rolle von Cameron in der Serie «How to make it in America». Die Rolle von Cameron wird von Fabian Heinrich synchronisiert.

Rachel ChapmanRachel Chapman (Lake Bell)

Lake Bell spielt die Rolle von Rachel Chapman in der Serie «How to make it in America». Die Rolle von Rachel Chapman wird von Uschi Hugo synchronisiert.

Rene CalderonRene Calderon (Luis Guzman)

Der Schauspieler Luis Guzman spielt die Rolle von Rene Calderon in der Serie «How to make it in America». Die Rolle von Rachel Chapman wird von Uschi Hugo synchronisiert.

Zur Liste der Hauptdarsteller der Serie How to make it in America

Produktion

Die Serie „How to make it in America“ wurde von Ian Edelman erdacht. Executive Producer der Serie sind Ian Edelman, Jada Miranda, Mark Wahlberg, Rob Weiss und Stephen Levinson. Producer der Serie ist Jane Raab. Die Produktionsfirma Closest to the Hole Productions produziert die Serie im Auftrag von HBO. Die Serie lief in den USA zwischen 14. Februar 2010 und 20. November 2011 und brachte es auf 16 Episoden bei zwei Staffeln.

Casting

Die Hauptrollen in der Serie „How to make it in America“ spielen Bryan Greenberg (October Road, Unscripted), Victor Rasuk (The Baker and The Beauty, Stalker), Lake Bell (Medical Police, Bless This Mess, Harley Quinn) und Luis Guzman (Perpetual Grace, LTD, Roadies, Code Black).

Erwähnenswerte Nebenrollen in der Serie „How to make it in America“ spielen unter anderem Kid Cudi (We Are Who We Are), Eddie Kaye Thomas (Scorpion), Tuffy Questell, Shannyn Sossamon (Wayward Pines), Andrea Navedo (Jane the Virgin), Margarita Levieva (In From the Cold), Martha Plimpton (Generation), Nick Sandow (Clarice), Eriq La Salle (Under the Dome), Morgan Spector (The Plot Against America), Kelly Kruger, Caitlin Fitzgerald (Sweetbitter), Cobie Smulders (Stumptown), John Carroll Lynch (The Head) und Samaire Armstrong (Resurrection).

Dreharbeiten

Die Dreharbeiten zur Serie „How to make it in America“ fanden in New York City, New York statt.

Fakten zur Serie «How to make it in America»

Kategorie: Comedyserien
Herkunftsland der Serie: USA
Drehort:
Produktionsgesellschaften: Closest to the Hole Productions, Leverage Management, Big Meyer, Home Box Office
Serienerfinder: Ian Edelman
Executive Producer: Ian Edelman, Jada Miranda, Mark Wahlberg, Rob Weiss, Stephen Levinson
Producer: Jane Raab
Lizenziert in Deutschland: Sky
Komponist: Jeremy Sweet
Länge einer Episode: 28 Minuten
Anzahl der bestellten Staffeln: 2
Anzahl der bestellten Episoden: 16
Anzahl der ausgestrahlten Episoden: 16
Titel der ersten ausgestrahlten Episode: 3 Grand (1x01)
Datum der Serienpremiere im Herkunftsland: Sonntag, 14. Februar 2010 (vor 12 Jahren)
Serienstart in Deutschland: Mittwoch, 9. Januar 2013 (vor 10 Jahren)
Letzte ausgestrahlte Episode im Herkunftsland: What's In A Name? (2x08) am Sonntag, 20. November 2011 (vor 11 Jahren)
Die Serie wurde beendet oder eingestellt.
Die Serie How to make it in America feierte im Jahre 2010 ihre Premiere. Weitere Serien aus dem Jahr 2010 findest Du hier.