Du bist hier: Serienjunkies » Serien » Happy Endings
Happy Endings - Streams, Episodenguide und News zur Serie

Happy Endings

Happy Endings: Alles zur Serie

Sechs Freunde und ihre Alltagsprobleme

In der US-Serie Happy Endings macht ein Paar auf dem Weg zum Altar miteinander Schluss. Und für den Freundeskreis stellt sich nun die Frage: Wer hält nun zu wem? Und wie können alle trotz der merkwürdigen Situation Freunde bleiben?

Es sollte der glücklichste Tag in ihrem Leben werden, doch Alex lässt ihren Verlobten Dave vor dem Altar stehen. Das Ende der Liebe zwischen Alex und Dave, die als perfektes Paar galten, verkompliziert nicht nur das Leben der beiden, sondern auch das der gemeinsamen Freunde: Alex' Schwester Jane, eine Vorstadt-Hausfrau und ihr zugeknöpfter Ehemann Brad, die gerade eine Familie gründen wollen, sind so geschockt, dass sie gar nicht ihre Vor-Schwangerschaft-Kein-Fleisch-Kein-Alkohol-Entgiftung weiterführen können. Max, der schwule Freund des Pärchens, befürchtet bei der Trennung ein größeres Trauma zu erleiden als bei der Scheidung seiner Eltern. Und Penny, die eh schon den Glauben an ihren Mr. Right verloren hat, ist nun noch mehr besorgt nie den Richtigen zu treffen. Die Freunde stehen nach dem Fiasko erst einmal auf der Seite des verlassenen Bräutigams.

Alex versucht Dave die Gründe für ihr Verhalten zu erklären. Dave dachte, Bo sei der Grund für den Bruch, doch deshalb ist Alex nicht vom Altar weggerannt. Sie hat die Gefühle für Dave schon länger in Frage gestellt (eventuell war sein„romantisches“ Valentinesgeschenk für 40 Dollar der Auslöser) und sich nur nicht getraut es zur Sprache zu bringen, da sie ihn nicht verletzen wollte. Dave ist der Meinung das Thema hätte vor der Hochzeit und nicht am Tag der Hochzeit diskutiert werden müssen.

Sie schließen zwar Waffenstillstand, doch es ist alles nicht so einfach. Jetzt wo sich die beiden getrennt haben, stellt sich die Frage, ob die Clique das Zeug dazu hat, zusammen zu halten. Oder müssen Max, Brad, Jane und Penny ihre Seite wählen? Plötzlich führt jede Veranstaltung und jedes Treffen der Freunde zu Verhandlungen.

Es gibt jede Menge offene Fragen, die beantwortet werden müssen. Werden es die sechs Freunde schaffen ihre Clique, die seit 11 Jahren besteht, zusammen zu halten?

Happy Endings bietet eine freche und lustige Sichtweise auf moderne Freundschaften, die für viele Städter eine Ersatzfamilie bilden, und ihre Versuche, diese auch aufrecht zu erhalten.

Hauptfiguren

Rollenbeschreibungen und die Darsteller der Serie «Happy Endings».

Dave RoseDave Rose (Zachary Knighton) Dave ist der Verlobte von Alex, der vor dem Altar stehen gelassen wurde. Danach verkriecht er sich zunächst tagelang in dem Apartment, in dem er mit Alex zusammengewohnt hat und heult sich aus. Denn Alex war die einzige Frau in seinem Leben, die er je geliebt hat. Doch seine Freunde lassen ihn nicht im Stich und stehen ihm zur Seite. Dann spielt er denn Coolen und versucht mit Hilfe von...

Der Schauspieler Zachary Knighton spielt die Rolle von Dave Rose in der Serie «Happy Endings». Die Rolle von Dave Rose wird von Patrick Schröder synchronisiert.

Alex KerkovichAlex Kerkovich (Elisha Cuthbert) Alex ist die Verlobte von Dave, die beiden sind das glückliche Paar der Clique und halten den Zirkel zusammen. Doch Alex lässt Dave vor dem Altar stehen und verschwindet mit Bo, der in die Hochzeitszeremonie hereinplatzt. Doch Bo war nicht die Ursache der Trennung. Alex hatte Angst sich ihre Zweifel an ihrer Liebe zu Dave einzugestehen, vor allem aber wollte sie seine Gefühle nicht...

Elisha Cuthbert spielt die Rolle von Alex Kerkovich in der Serie «Happy Endings». Die Rolle von Alex Kerkovich wird von Maren Rainer synchronisiert.

Jane WilliamsJane Williams (Eliza Coupe) Jane ist Alex' Schwester und mit Brad verheiratet. Sie lebt mit ihrem Ehemann in einem Vorort und versucht eine Hausfrau und Mutter zu werden. Obwohl sie eigentlich noch nicht für ein Kind bereit ist, engiftet sie gerade gemeinsam mit ihrem Mann ihre Körper als Vor-Schwangerschaftsmaßnahme vom Alkohol und Fleisch.

Eliza Coupe spielt die Rolle von Jane Williams in der Serie «Happy Endings». Die Rolle von Jane Williams wird von Andrea Wick synchronisiert.

Max BlumMax Blum (Adam Pally) Max ist der schwule Freund in der Clique. Seine Eltern haben sich scheiden lassen und auch die Trennung von Dave und Alex nimmt ihn sehr mit. Er tritt in jedes Fettnäpfchen und bringt seine Freunde manchesmal in Verlegenheit.

Der Schauspieler Adam Pally spielt die Rolle von Max Blum in der Serie «Happy Endings». Die Rolle von Max Blum wird von Stefan Gunther synchronisiert.

Penny HartzPenny Hartz (Casey Wilson) Penny ist ein Single und verzweifelt auf der Suche nach ihrem Mr. Right. Sie ist tough und sagt offen ihre Meinung. Doch bei ihrem 30. Geburtstag hat sie ein Date und gibt vor 26 und jüdisch zu sein. Insgeheim hegt sie Gefühle für Dave, die sie als gute Freundin der beiden jahrelang unterdrückt hat. Damit stellt sich die Frage: Wie lange beträgt die angemessene Wartezeit, um den Ex der...

Casey Wilson spielt die Rolle von Penny Hartz in der Serie «Happy Endings». Die Rolle von Penny Hartz wird von Kathrin Gaube synchronisiert.

Brad WilliamsBrad Williams (Damon Wayans Jr.) Brad ist der Ehemann von Jane. Er ist ein wenig eigensinnig und manchesmal unerträglich. Zusätzlich scheint es ihm an Mitgefühl zu mangeln.

Der Schauspieler Damon Wayans Jr. spielt die Rolle von Brad Williams in der Serie «Happy Endings». Die Rolle von Brad Williams wird von Paul Sedlmeir synchronisiert.

Zur Liste der Hauptdarsteller der Serie Happy Endings

Produktion

Die Serie „Happy Endings“ stammt von Autor David Caspe. Autoren der Serie sind Jackie Clarke, Jackie Clarke, Jackie Clarke, David Caspe und David Caspe. Executive Producer der Serie sind David Caspe, Jonathan Groff, Jamie Tarses und Matt Nodella. Komponist der Serie ist Ludwig Göransson. Die Produktionsfirmen sind Sony Pictures Television, ABC Signature, Fan Fare und Shark vs. Bear Productions. Der internationale Vertrieb erfolgt durch American Broadcasting Company. Die Serie lief in den USA zwischen 13. April 2011 und 3. Mai 2013 und brachte es auf 58 Episoden bei drei Staffeln.

Casting

Die Hauptrollen in der Serie „Happy Endings“ spielen Zachary Knighton (Happy Endings), Elisha Cuthbert (24, Happy Endings und One Big Happy), Eliza Coupe (Scrubs, Happy Endings und Benched), Adam Pally (The Mindy Project und Happy Endings), Casey Wilson (Happy Endings und Marry Me) und Damon Wayans Jr. (Happy Endings und New Girl).

Erwähnenswerte Nebenrollen in der Serie „Happy Endings“ spielen unter anderem Nick Zano (Minority Report), Isabella Cramp (The Neighbors), James Wolk (Tell Me a Story), Megan Mullally (You, Me and the Apocalypse), Larry Wilmore, Mary Elizabeth Ellis (Santa Clarita Diet), Brian Austin Green (BH90210), Michael McKean (Breeders), Angelique Cabral (Undone), Mark-Paul Gosselaar (Mixed-ish), Gina Rodriguez (Diary of a Future President), O. T. Fagbenle (The First Lady), Max Greenfield (The Neighborhood), Rob Kerkovich (NCIS: New Orleans), Brett Gelman (Camping), Michael Mosley (neXt), Damon Wayans (Lethal Weapon), James Lesure (Rebel (2021)), Lindsey Morgan (Walker), Ed Begley Jr. (Bless This Mess), Colin Hanks (Life in Pieces), Ryan Hansen (Bad Judge), Courtney Henggeler (Cobra Kai), Sarah Wright (Spinning Out), Michael Cassidy (People of Earth), Faith Prince, Sayeed Shahidi (Uncle Buck), Busy Philipps (Girls5Eva), Fred Savage (Friends From College), David Walton (9JKL), Nicole Gale Anderson (Ravenswood), Rose Abdoo, Robert Picardo (Star Trek: Voyager), Kelly Kruger, Justin Baldoni (Jane the Virgin) und Rachael Harris (Lucifer).

Dreharbeiten

Obwohl die Serie „Happy Endings“ in Chicago spielt, wurde sie doch in Los Angeles gedreht.

«Happy Endings» Trailer

Fakten zur Serie «Happy Endings»

Kategorie: Comedyserien
Herkunftsland der Serie: USA
Drehort: USA
Produktionsgesellschaften: Shark vs. Bear Productions, Sony Pictures Television, ABC Signature, Fan Fare
Serienerfinder: David Caspe
Executive Producer: Matt Nodella, Jamie Tarses, Jonathan Groff, David Caspe
Autoren: Jackie Clarke, Jackie Clarke, Jackie Clarke, David Caspe, David Caspe
Lizenziert in Deutschland: Comedy Central
Länge einer Episode: 22 Minuten
Anzahl der bestellten Staffeln: 3
Anzahl der bestellten Episoden: 58
Anzahl der ausgestrahlten Episoden: 58
Titel der ersten ausgestrahlten Episode: Pilot (1x01)
Datum der Serienpremiere im Herkunftsland: Mittwoch, 13. April 2011 (vor 11 Jahren)
Serienstart in Deutschland: Sonntag, 18. März 2012 (vor 10 Jahren)
Letzte ausgestrahlte Episode im Herkunftsland: Brothas & Sisters (3x23) am Freitag, 3. Mai 2013 (vor 9 Jahren)
Happy Endings bei Twitter: HappyEndingsABC
Die Serie wurde nach der Produktion von 58 Episoden bei drei Staffeln abgesetzt.
Die Serie Happy Endings feierte im Jahre 2011 ihre Premiere. Weitere Serien aus dem Jahr 2011 findest Du hier.