Du bist hier: Serienjunkies » Serien » Girlfriends
Girlfriends - Episodenguide und News zur Serie

Girlfriends

Girlfriends: Alles zur Serie

Vier unterschiedliche Freundinnen in L.A.

Die vier Girlfriends Joan (Tracee Ellis Ross), Maya (Golden Brooks), Toni (Jill Marie Jones) und Lynn (Persia White) leben und arbeiten in Los Angeles.

Jede von ihnen hat ihren eigenen, ganz speziellen Charakter. Doch trotz aller Gegensätze: Die vier Afroamerikanerinnen sind die besten Freundinnen.

Gemeinsam schlagen sie sich durch die Ups und Downs des Großstadtlebens. Ihr gemeinsamer Freund William (Reggie Hayes) übernimmt dabei die Rolle des "großen Bruders", er hat die Schultern, an denen sich die Girls ausheulen können, wenn es sein muss.

Hauptfiguren

Rollenbeschreibungen und die Darsteller der Serie «Girlfriends».

Joan ClaytonJoan Clayton (Tracee Ellis Ross) gilt als inoffizielle „Übermutter“ und Beschützerin der Gruppe, da sie sich häufig um ihre Freunde kümmert, selbst auf Kosten der Bewältigung ihrer eigenen Probleme, die immer reichlich vorhanden sind. Joan stammt ursprünglich aus Fresno, lernte Toni als Kinder kennen und traf Lynn im College. Maya ist ihre Assistentin in der Anwaltskanzlei. Sie hatte schon immer Beziehungsprobleme und...

Tracee Ellis Ross spielt die Rolle von Joan Clayton in der Serie «Girlfriends». Die Rolle von Joan Clayton wird von Diana Borgwardt synchronisiert.

Maya WilkesMaya Wilkes (Golden Brooks) ist eine ehemalige Assistentin von Joan und Hausfrau/Autorin. Maya stammt aus Compton, Kalifornien, und ist mit ihrer High-School-Liebe Darnell verheiratet. Sie haben ein Kind namens Jabari. Maya ist die frechste der Gruppe und streitet sich oft mit Toni wegen ihres egoistischen Lebensstils. Sie ist eine hingebungsvolle Ehefrau und Mutter und wird häufig mit stärkeren religiösen...

Golden Brooks spielt die Rolle von Maya Wilkes in der Serie «Girlfriends». Die Rolle von Maya Wilkes wird von Dorette Hugo synchronisiert.

Lynn SearcyLynn Searcy (Persia White) kennt Joan und Toni schon eine ganze Weile. Einst war sie ihre Mitbewohnerin und lebte acht Jahre lang mit Joan zusammen. Lynn hat fünf Abschlüsse. Lynn wurde in Virginia als Tochter eines schwarzen Vaters und einer bipolaren weißen Mutter aus einer wohlhabenden Familie geboren. Sie wurde von einer weißen Familie in Seattle adoptiert. Ihr Vater nennt sie liebevoll „Nudel“. Ihren schwarzen...

Persia White spielt die Rolle von Lynn Searcy in der Serie «Girlfriends». Die Rolle von Lynn Searcy wird von Uschi Hugo synchronisiert.

Toni ChildsToni Childs (Jill Marie Jones) eigentlich ja Antoinette „Toni“ Marie Childs-Garrett ist Joans Freundin seit ihrer Kindheit. Zusammen besuchten sie die Grundschule, die Highschool und das College. Toni wuchs in einer armen Bauernfamilie mit einer alkoholkranken Mutter in Fresno auf. Toni gilt als die selbstsüchtige und beliebte ihrer Freundinnen und ist die selbsternannte „Süße“ der Gruppe. Zunächst verachtete sie Maya,...

Jill Marie Jones spielt die Rolle von Toni Childs in der Serie «Girlfriends». Die Rolle von Toni Childs wird von Irina von Bentheim synchronisiert.

William DentWilliam Dent (Reginald C. Hayes) ist der engste männliche Freund der Mädchen-Truppe. Er ist Seniorpartner bei Goldberg, Swedelson, McDonald und Lee. Er stammt aus Kansas City und wird als so etwas wie ein Muttersöhnchen von den Mädels behandelt, besitzt aber Selbstvertrauen und einen trockenen Sinn für Humor. Zu seinem Vater hat er eine distanzierte und komplizierte Beziehung, weil dieser ein Perfektionist ist und das...

Reginald C. Hayes spielt die Rolle von William Dent in der Serie «Girlfriends». Die Rolle von William Dent wird von Viktor Neumann synchronisiert.

Darnell Leroy WilkesDarnell Leroy Wilkes (Khalil Kain) ist der Ehemann von Maya. Das Paar heiratete schon in jungen Jahren und bekamen einen Sohn, Jabari. Darnell war Gepäckabfertiger am Flughafen, bevor er Mechaniker in einer örtlichen Autowerkstatt wurde. Eine Zeit lang war er Mechaniker bei einem NASCAR-Team. Nach Mayas Affäre mit Stan Wright ließen sich die beiden scheiden. Anfangs fühlte er sich durch Mayas Beziehung zu Joan, Toni und...

Der Schauspieler Khalil Kain spielt die Rolle von Darnell Leroy Wilkes in der Serie «Girlfriends». Die Rolle von Darnell Leroy Wilkes wird von Timmo Niesner synchronisiert.

Jabari Darnell WilkesJabari Darnell Wilkes (Tanner Scott Richards) ist der Sohn von Darnell und Maya.

Tanner Scott Richards spielt die Rolle von Jabari Darnell Wilkes in der Serie «Girlfriends». Die Rolle von Jabari Darnell Wilkes wird von Carey Lowell synchronisiert.

Zur Liste der Hauptdarsteller der Serie Girlfriends

Produktion

Autoren der Serie sind Dee LaDuke, Mark Alton Brown, Michele Marburger, Kevin Marburger, Kim Collier, Michael B. Kaplan, Regina Y. Hicks und Mara Brock Akil. Executive Producer der Serie „Girlfriends“ sind Regina Y. Hicks, Mara Brock Akil, Kelsey Grammer, Regina Y. Hicks, Mara Brock Akil und Kelsey Grammer. Producer der Serie sind Mary Fukuto-Salzman und Mary Fukuto-Salzman. Die Produktionsfirmen sind Happy Camper Productions, Grammnet Productions und CBS Paramount Network Television. Die Serie lief in den USA zwischen 11. September 2000 und 11. Februar 2008 und brachte es auf 172 Episoden bei acht Staffeln.

Casting

Die Hauptrollen in der Serie „Girlfriends“ spielen Tracee Ellis Ross (Black-ish), Golden Brooks (I Am the Night), Persia White, Jill Marie Jones (Ash vs. Evil Dead), Reginald C. Hayes, Khalil Kain und Tanner Scott Richards.

Erwähnenswerte Nebenrollen in der Serie „Girlfriends“ spielen unter anderem Keesha Sharp (Lethal Weapon), Jason Pace, Cee Cee Michaela, Phil Reeves, Dondre T. Whitfield (Queen Sugar), Adrian Lester (Life (UK)), Jenifer Lewis (Black-ish), Malik Yoba (First Wives Club), Anne-Marie Johnson (The InBetween), Rebecca Creskoff (Taxi-22), Rockmond Dunbar (9-1-1), Patrick Fischler (Happy!), Aldis Hodge (City on a Hill), Denise Dowse, Fred Willard (Space Force), Yvette Nicole Brown (Big Shot), Kelly Rowland, Kadeem Hardison (Teenage Bounty Hunters), Aloma Wright (Scrubs), Sherri Saum (Power Book II: Ghost), David Ramsey (Arrow), Harry J. Lennix (The Blacklist), Alley Mills (The Wonder Years), Orlando Jones (American Gods), Dorian Gregory (Charmed), Russell Hornsby (Lincoln Rhyme: Hunt for the Bone Collector), Sandra Bernhard (Pose), CCH Pounder (NCIS: New Orleans), Richard Kind (Tangled), Leslie Jones, Lauren Stamile (Complications), James Avery (Teenage Mutant Ninja Turtles), Idris Elba (Turn Up Charlie), Colin Ferguson (Eureka), Taran Killam (Single Parents), Vanessa Britting, Jamil Walker Smith (Stargate Universe), Erin Way (Alphas), Victor Williams (Happy Together) und Naya Rivera (Step Up: High Water).

Dreharbeiten

Die Dreharbeiten zur Serie „Girlfriends“ fanden in Los Angeles, CA statt.

Wissenswertes über die Serie «Girlfriends»

Im Jahre 2004 wurde die Serie „Girlfriends“ für einen Emmy nominiert. Zunächst lief die Serie bei „The WB“, danach bei „UPN“.

Fakten zur Serie «Girlfriends»

Kategorie: Comedyserien
Herkunftsland der Serie: USA
Drehort:
Produktionsgesellschaften: Happy Camper Productions, Grammnet Productions, CBS Paramount Network Television, Paramount Network Television
Executive Producer: Regina Y. Hicks, Mara Brock Akil, Kelsey Grammer, Regina Y. Hicks, Mara Brock Akil, Kelsey Grammer, Mary Fukuto, Dan Dugan
Producer: Mary Fukuto-Salzman, Mary Fukuto-Salzman
Autoren: Dee LaDuke, Mark Alton Brown, Michele Marburger, Kevin Marburger, Kim Collier, Michael B. Kaplan, Regina Y. Hicks, Mara Brock Akil
Lizenziert in Deutschland: Nick
Komponist: Kurt Farquhar
Länge einer Episode: 42 Minuten
Anzahl der bestellten Staffeln: 8
Anzahl der bestellten Episoden: 172
Anzahl der ausgestrahlten Episoden: 172
Titel der ersten ausgestrahlten Episode: Toe Sucking (1x01)
Datum der Serienpremiere im Herkunftsland: Montag, 11. September 2000 (vor 22 Jahren)
Serienstart in Deutschland: Mittwoch, 14. September 2005 (vor 17 Jahren)
Letzte ausgestrahlte Episode im Herkunftsland: Stand and Deliver (8x13) am Montag, 11. Februar 2008 (vor 14 Jahren)
Platzierung in den Serien Charts: 859. Platz
Die Serie wurde beendet oder eingestellt.
Die Serie Girlfriends feierte im Jahre 2000 ihre Premiere. Weitere Serien aus dem Jahr 2000 findest Du hier.