Du bist hier: Serienjunkies » Serien » Gap Year
Gap Year - Episodenguide und News zur Serie

Gap Year

Gap Year: Alles zur Serie

Erwachsenwerden auf dem Asientrip

In der Miniserie Gap Year ziehen der Philosophiestudent Dylan (Anders Hayward) und sein Kumpel Sean (Ade Oyefeso) mit dem Rucksack durch Asien. Dylan hat sich jüngst von seiner Freundin getrennt und will sich ablenken. Sean gibt seinen Klempnerjob in England auf. In Peking lernen die Jungs May (Alice Lee) und Ashley (Brittney Wilson) kennen, die zudem den etwas seltsamen aber sympathischen Greg (Tim Key) dabei haben. May wurde von ihrer ehrgeizigen Mutter nach China geschickt, um dort ihre Wurzeln zu entdecken und Ashley wurde als Begleitschutz angeheuert. Die Reisenden freunden sich an und machen sich gemeinsam auf den Trip ihres Lebens auf. So geht es zusammen zum Camping an der chinesischen Mauer, auf eine berüchtigte Full-Moon-Party oder zum Trekking durch den Dschungel und zahlreiche unvergessliche Erfahrungen, sexuelle Abenteuer und faszinierende Bekanntschaften.

DylanDylan (Anders Hayward)

Der Schauspieler Anders Hayward spielt die Rolle von Dylan in der Serie «Gap Year». Die Rolle von Dylan wird von Flemming Stein synchronisiert.

SeanSean (Ade Oyefeso)

Ade Oyefeso spielt die Rolle von Sean in der Serie «Gap Year». Die Rolle von Dylan wird von Flemming Stein synchronisiert.

GregGreg (Tim Key)

Der Schauspieler Tim Key spielt die Rolle von Greg in der Serie «Gap Year». Die Rolle von Dylan wird von Flemming Stein synchronisiert.

MayMay (Alice Lee)

Alice Lee spielt die Rolle von May in der Serie «Gap Year». Die Rolle von May wird von Liza Ohm synchronisiert.

AshleyAshley (Brittney Wilson)

Brittney Wilson spielt die Rolle von Ashley in der Serie «Gap Year». Die Rolle von Ashley wird von Franciska Friede synchronisiert.

Zur Liste der Hauptdarsteller der Serie Gap Year

Produktion

Autor der Serie ist Tom Basden. Executive Producer der Serie „Gap Year“ sind Jamie Campbell, Tim Whitby und Joel Wilson. Komponist der Serie ist Oli Julian. Die Produktionsfirmen sind Eleven und Films & AdFilms. Die Serie lief zwischen 23. Februar 2017 und 13. April 2017 und brachte es auf nur 8 Episoden in der einzigen produzierten Staffel.

Casting

Die Hauptrollen in der Serie „Gap Year“ spielen Anders Hayward, Ade Oyefeso (Youngers), Tim Key (The Witchfinder, Stag), Alice Lee (Zoey's Extraordinary Playlist, Take Two) und Brittney Wilson.

«Gap Year» Trailer

Wissenswertes über die Serie «Gap Year»

Die Serie wird weltweit bei dem Streaminganbieter Netflix ausgestrahlt. Sie gehört zur Anthologie-Reihe des Streamingsdienstes, zu der auch Ableger in Deutschland, Großbritannien und Frankreich gehören.

Spanien wird vertreten durch Mariano Barroso (Regisseur und Co-Executive-Producer) („El día de mañana“,„Todas las mujeres“, „éxtasis“), Alejandro Hernández (Autor) („El día de mañana“) und Manuel Martín Cuenca (Autor) („Caníbal“).

Fakten zur Serie «Gap Year»

Kategorie: Dramedyserien, Abenteuerserien
Herkunftsland der Serie: Großbritannien
Drehort:
Produktionsgesellschaften: Films & AdFilms, Eleven
Executive Producer: Joel Wilson, Tim Whitby, Jamie Campbell
Autor: Tom Basden
Lizenziert in Deutschland: Fox Channel
Komponist: Oli Julian
Länge einer Episode: 42 Minuten
Anzahl der bestellten Staffeln: 1
Anzahl der bestellten Episoden: 8
Anzahl der ausgestrahlten Episoden: 8
Titel der ersten ausgestrahlten Episode: China - The Wall (1x01)
Datum der Serienpremiere im Herkunftsland: Donnerstag, 23. Februar 2017 (vor 5 Jahren)
Serienstart in Deutschland: Dienstag, 3. November 2020 (vor 2 Jahren)
Letzte ausgestrahlte Episode im Herkunftsland: Nepal - The End (1x08) am Donnerstag, 13. April 2017 (vor 5 Jahren)
Die Serie wurde nach der Produktion von 8 Episoden bei einer Staffel beendet.
Die Serie Gap Year feierte im Jahre 2017 ihre Premiere. Weitere Serien aus dem Jahr 2017 findest Du hier.