Du bist hier: Serienjunkies » Serien » Game of Thrones » Game of Thrones - Episodenguide, Streams und News zur Serie

Game of Thrones

Game of Thrones: Alles zur Serie

Winter is coming

Game of Thrones - Das Lied von Eis und Feuer

User-Wertung: 4,00 von 5 bei 6.542 Bewertungen

Hier für die Serie abstimmen


Die Serie Game of Thrones basiert auf der Fantasy-Reihe „Das Lied von Eis und Feuer“ von George R.R. Martin. Die erste Staffel ist Bestandteil des ersten Buchs der Reihe und spielt im mittelalterlichen Westeros. König Robert Baratheon ist der Herrscher über die sieben Königreiche und Inhaber des eisernen Throns. Doch sein Reich befindet sich in Aufruhr. Sein Vertrauter Jon Arryn - die Hand des Königs - ist tot und es sieht nach Mord aus. Robert holt somit seinen besten Freund Sir Eddard Stark (Sean Bean) an den Königshof. „Ned“ Stark ist der Herrscher der Festung Winterfell und Beschützer des Nordens, der nur unwillig an den Intrigen reichen Hof in King's Landing gerufen wird. Dort beginnt das Spiel um die verschiedenen Throne des Landes.

Game of Thrones: Staffel 8

Art:Stream
Sprache:Deutsch/Englisch
Freigegeben ab:16
Untertitel:Deutsch/Englisch
In Zusammenarbeit mit Amazon.de

Game Of Thrones - Das Lied von Eis und Feuer

Das ist der Beginn eines epischen Streits zweier Dynastien und die von ihnen beherrschten sieben Königreiche auf dem Kontinent Westeros um den sogenannten Eisernen Thron, dessen Kontrolle allein das Überleben im kommenden Winter sichern kann - ein Winter, der wie alle „Jahreszeiten" auf Westeros mehrere Jahrzehnte andauern wird. Im Laufe der Serie schwingen sich immer mehr Anwärter für die Herrschaft über Westeros auf und so entspinnt sich ein nervenaufreibender Machtkampf zwischen den verschiedensten Parteien. Ob nun aus den unterschiedlichsten Winkeln von Westeros oder auf dem Nachbarkontinent Essos, wo mit Daenarys Targaryen (Emilia Clarke) eine der letzten Nachfahren der einst mächtigsten Herrscherfamilie von Westeros auf ihre Chance wartet, das Spiel um den Eisernen Thron in der königlichen Hauptstadt King's Landing ist hochgefährlich und fordert so einige Leben, selbst von zahlreichen Unschuldigen.

[affiliwidget=2]

Hauptfiguren

Rollenbeschreibungen und die Darsteller der Serie «Game of Thrones».

Peter Dinklage

Tyrion Lannister (Peter Dinklage) Tyrion Lannister wird aufgrund seiner kleinen Statur „The Imp“ (Kobold) genannt. Er ist der jüngste Sohn von Lord Tywin Lannister und der jüngere Bruder von Königin Cersei und Ser Jaime Lannister. Was Tyron an Größe fehlt, macht er mit seinem Verstand wett.

Der Schauspieler Peter Dinklage spielte die Rolle von Tyrion Lannister in der Serie Game of Thrones von 2011 bis 2019. Synchronsprecher von Peter Dinklage bei der Serie Game of Thrones war Claus-Peter Damitz.

Michelle Fairley

Catelyn Stark (Michelle Fairley) Lady Catelyn Stark ist die Ehefrau von Ned Stark. Sie kommt aus dem Hause Tully, dem herrschendem Haus der Riverlands. Ursprünglich war sie mit Neds älterem Bruder Brandon verlobt, doch heiratete Ned nachdem ihr Zukünftiger getötet wurde. Sie ist die ältere Schwester von Lysa Tully Arryn, Lady of the Vale und Mistress of the Eyrie.

Die Schauspielerin Michelle Fairley spielte die Rolle von Catelyn Stark in der Serie Game of Thrones von 2011 bis 2013. Synchronsprecherin von Michelle Fairley bei der Serie Game of Thrones war Elisabeth Günther.

Emilia Clarke

Daenerys Targaryen (Emilia Clarke) Daenerys Targaryen ist die Prinzessin der Targaryen-Dynastie. Sie ist gemeinsam mit ihrem Bruder Viserys ins Exil geflüchtet. Sie soll mit dem Reiterfürsten Khal Drogo verheiratet werden, um ihrem Bruder eine Armee zur Eroberung des Throns zu beschaffen.

Die Schauspielerin Emilia Clarke spielte die Rolle von Daenerys Targaryen in der Serie Game of Thrones von 2011 bis 2019. Synchronsprecherin von Emilia Clarke bei der Serie Game of Thrones war Gabrielle Pietermann.

Nikolaj Coster-Waldau

Jaime Lannister (Nikolaj Coster-Waldau) Ser Jaime Lannister ist der Zwillingsbruder der Königin. Er gehört der königlichen Garde an, ein Elitetrupp von Bodyguards, die den König und seine Familie beschützen sollen. Sie dürfen weder heiraten noch Land besitzen. Jaime ermordete den ehemaligen König Aerys Targaryen trotz seines Schwurs ihn zu beschützen. Die Tat beschert ihm den verächtlichen Beinamen „Kingslayer“.

Der Schauspieler Nikolaj Coster-Waldau spielte die Rolle von Jaime Lannister in der Serie Game of Thrones von 2011 bis 2019. Synchronsprecher von Nikolaj Coster-Waldau bei der Serie Game of Thrones war Manou Lubowski.

Kit Harington

Jon Snow (Kit Harington) Jon Snow ist ein Bastard, aber Neds Sohn. Er träumt davon sich der Night's Watch anzuschließen um in die Fußstapfen seines Onkels Benjamin als großer Jäger zu treten. Sein Direwolf (Wolfshund) heißt Ghost.

Der Schauspieler Kit Harington spielte die Rolle von Jon Snow in der Serie Game of Thrones von 2011 bis 2019. Synchronsprecher von Kit Harington bei der Serie Game of Thrones war Patrick Roche.

Lena Headey

Cersei Lannister (Lena Headey) Königin Cersei Lannister ist die Herrscherin über die Sieben Königreiche und Ehefrau von König Robert. Eine leidenschaftliche und kämpferische Beschützerin ihrer drei Kinder. Daneben hat sie ein ungewöhnlich enges Verhältnis zu ihrem Zwillingsbruder Jaime.

Die Schauspielerin Lena Headey spielte die Rolle von Cersei Lannister in der Serie Game of Thrones von 2011 bis 2019. Synchronsprecherin von Lena Headey bei der Serie Game of Thrones war Claudia Lössl.

Aidan Gillen

Petyr Baelish (Aidan Gillen) Petyr Baelish auch „Littlefinger“ genannt, ist der Master of Coin und Mitglied von König Robert Baratheons Small Council. Der führende Berater des König der sieben Königreiche von Westeros. Er wuchs mit Catelyn Stark auf. Neben seinen offiziellen Pflichten ist er auch King's Landing Auge und Ohr, zusammen mit Varys.

Der Schauspieler Aidan Gillen spielte die Rolle von Petyr Baelish in der Serie Game of Thrones von 2011 bis 2019. Synchronsprecher von Aidan Gillen bei der Serie Game of Thrones war Alexander Brem.

Jack Gleeson

Joffrey Baratheon (Jack Gleeson) Prinz Joffrey Baratheon ist das älteste Kind von König Robert und Königin Cersei. Kronprinz der Sieben Königreiche und Erbe des Eisernen Throns.

Der Schauspieler Jack Gleeson spielte die Rolle von Joffrey Baratheon in der Serie Game of Thrones von 2011 bis 2014. Synchronsprecher von Jack Gleeson bei der Serie Game of Thrones war Tobias John von Freyend.

Iain Glen

Jorah Mormont (Iain Glen) Ser Jorah Mormont ist ein Ritter, der im Exil in Essos den jungen Nachkommen der Targaryens auf dem fernen Kontinent dient.

Der Schauspieler Iain Glen spielte die Rolle von Jorah Mormont in der Serie Game of Thrones von 2011 bis 2019. Synchronsprecher von Iain Glen bei der Serie Game of Thrones war Michael Roll.

Alfie Allen

Theon Greyjoy (Alfie Allen) Theon Greyjoy ist Neds Mündel und Erbe des Greyjoy-Hauses. Er wurde nach Winterfell gebracht nachdem sein Vater, Balon Greyjoy, versucht hatte sich gegen König Robert zu erheben. Er ist der jüngste Sohn von Lord Balon Greyjoy of the Iron Islands und die Geisel von Lord Eddard Stark.

Der Schauspieler Alfie Allen spielte die Rolle von Theon Greyjoy in der Serie Game of Thrones von 2011 bis 2019. Synchronsprecher von Alfie Allen bei der Serie Game of Thrones war Roman Wolko.

Maisie Williams

Arya Stark (Maisie Williams) Arya Stark ist die jüngere der zwei Töchter der Starks. Sie ist ein Wildfang und eher für das Fechten als das Tanzen zu begeistern. Ihr Direwolf heißt Nymeria und ist nach einer Kriegerkönigin benannt. Als Tochter des wegen angeblichen Verrats hingerichteten Vaters, befindet sich „Arry“ in der derzeit zweiten Staffel mitten im Kriegsgeschehen wieder. Es wird noch ein langer Weg für die kleine Stark-Tochter werden, die in der Serie circa elf Jahre alt ist.

Die Schauspielerin Maisie Williams spielte die Rolle von Arya Stark in der Serie Game of Thrones von 2011 bis 2019.

Isaac Hempstead-Wright

Bran Stark (Isaac Hempstead-Wright) Bran Stark ist der zweite Sohn von Ned und Catelyn. Von Natur aus neugierig und wissbegierig mit einer Vorliebe für das Klettern an Winterfalls Wänden. Sein Direwolf heißt Summer.

Der Schauspieler Isaac Hempstead-Wright spielte die Rolle von Bran Stark in der Serie Game of Thrones von 2011 bis 2019. Synchronsprecher von Isaac Hempstead-Wright bei der Serie Game of Thrones war Fred Willard.

Harry Lloyd

Viserys Targaryen (Harry Lloyd) Viserys Targaryen ist der Prinz und Erbe der Targaryen-Dynastie, dessen Vater, der „verrückte“ König Aerys, von König Robert gestürzt wurde. Viserys lebt mit seiner Schwester Daenerys im Exil und ist besessen davon den Familienthron wieder zu erlangen.

Der Schauspieler Harry Lloyd spielte die Rolle von Viserys Targaryen in der Serie Game of Thrones von 20112019. Synchronsprecher von Harry Lloyd bei der Serie Game of Thrones war Johannes Raspe.

Sean Bean

Eddard Stark (Sean Bean) Lord Eddard „Ned“ Stark ist der Lord von Winterfell und der Wächter des Nordens. Seit der Kindheit ist er Robert Baratheons Freund. Er spielte auch eine Schlüsselfigur in Roberts Rebellion und verhalf ihm den Thron von den Targaryens zu übernehmen. Er ist mit Catelyn (Tully) Stark verheiratet. Nach dem Tod von Lord Jon Arryn ist er des Königs rechte Hand. Er ist vor allem für seinen Sinn für Ehre und Gerechtigkeit bekannt.

Der Schauspieler Sean Bean spielte die Rolle von Eddard Stark in der Serie Game of Thrones von 2011. Synchronsprecher von Sean Bean bei der Serie Game of Thrones war Torsten Michaelis.

Rory McCann

Sandor Clegane (Rory McCann) Sandor Clegane genannt „The Hound“ (der Hund) ist Prinz Joffreys Bodyguard. Die Hälfte seines Gesichts ist durch fürchterliche Verbrennungen vernarbt. Er ist der jüngere Bruder von Ser Gregor Clegane und ein Gefolgsmann des Hauses Lannister.

Der Schauspieler Rory McCann spielte die Rolle von Sandor Clegane in der Serie Game of Thrones von 2011 bis 2019. Synchronsprecher von Rory McCann bei der Serie Game of Thrones war Thomas Albus.

Sophie Turner

Sansa Stark (Sophie Turner) Sansa Stark ist Neds und Cats älteste Tochter. Prüde und damenhaft träumt sie davon eines Tages einen gütigen Prinzen oder einen heldenhaften Ritter zu heiraten. Ihren Direwolf nennt sie Lady.

Die Schauspielerin Sophie Turner spielte die Rolle von Sansa Stark in der Serie Game of Thrones von 2011 bis 2019. Synchronsprecherin von Sophie Turner bei der Serie Game of Thrones war Marcia von Rebay.

Richard Madden

Robb Stark (Richard Madden) Robb Stark ist der älteste von Neds und Cats fünf Kindern und damit der Erbe von Winterfell. Sein Direwolf heißt Grey Wind.

Der Schauspieler Richard Madden spielte die Rolle von Robb Stark in der Serie Game of Thrones von 2011 bis 2013.

Natalie Dormer

Margaery Tyrell (Natalie Dormer) Margaery Tyrell ist die wunderschöne, ambitionierte Tochter von Mace Tyrell, die mit Renly Baratheon verlobt ist und insgeheim große Pläne verfolgt. Margaery weiß, wie sie ihre weiblichen Reize einsetzen muss, um das zu bekommen, was sie will. Sie ist aber auch eine geschickte Ränkeschmiedin, die bei ihrer Großmutter Olenna in die Lehre gegangen ist und äußerst gut andere Menschen manipulieren kann. Wie bei vielen Figuren in Game of Thrones trügt Margaerys äußeres Erscheinungsbild und die Art, wie sie sich präsentiert.

Die Schauspielerin Natalie Dormer spielte die Rolle von Margaery Tyrell in der Serie Game of Thrones von 2012 bis 2016. Synchronsprecherin von Natalie Dormer bei der Serie Game of Thrones war Marieke Oeffinger.

Zur Liste der Hauptdarsteller der Serie Game of Thrones

Staffeln

Staffel 1

Die erste Staffel basiert auf George R.R. Martins erstem Band „A Game of Thrones “, in Deutschland erschien das erste Buch in zwei Bänden, „Die Herren von Winterfell“ und „Das Erbe von Winterfell “. Jon Arryn, die Hand des Königs, wird ermordet. König Robert Baratheon (Mark Addy ), der Herrscher über die Sieben Königreiche, sucht Ersatz. Er besucht daraufhin seinen besten Freund Eddard Stark (Sean Bean) im Norden von Westeros, um ihn ... mehr zur 1. Staffel

Staffel 7

Am Ende der letzten Staffel war Daenerys mit ihren Drachen und einer großen Armee auf dem Weg nach Westeros, wo Cersei nach dem Tod ihrer Kinder zur Königin wurde. Die Armee des Night's King ist auf dem Weg gen Süden und eine Schlacht scheint unausweichlich. Unter den neuen Darstellern in dem neuen Kapitel finden sich Brendan Cowell als Harrag the Ironborn, Jim Broadbent als ein Maester und Tom Hopper . Zudem erwarten uns zahlreiche neue Figuren . Im Staffelauftakt ist ... mehr zur 7. Staffel

Staffel 8

Die achte Staffel der Serie Game of Thrones startet am 14. April 2019 in den USA. In der Nacht kann die Episode via Sky bereits gesehen werden und wird abends noch einmal wiederholt. Diesmal haben die Episoden eine ganz unterschiedliche Längen. Episode Länge Datum Episode 8x01 54 Minuten 14. April 2019 Episode 8x02 58 Minuten 21. April 2019 Episode 8x03 60 Minuten 28. April 2019 Episode 8x04 78 Minuten 5. Mai 2019 Episode 8x05 80 Minuten 12. Mai 2019... mehr zur 8. Staffel

Casting

Die Hauptrollen in der Serie „Game of Thrones“ spielen Peter Dinklage (Game of Thrones), Michelle Fairley (Game of Thrones), Emilia Clarke (Game of Thrones), Nikolaj Coster-Waldau (Game of Thrones), Kit Harington (Game of Thrones), Lena Headey (Game of Thrones, Terminator: The Sarah Connor Chronicles), Aidan Gillen (Project Blue Book, The Wire), Jack Gleeson (Game of Thrones), Iain Glen (Game of Thrones), Alfie Allen (Game of Thrones. Er ist der Bruder von Sängerin Lily Allen.), Maisie Williams (Game of Thrones), Isaac Hempstead-Wright (Game of Thrones), Harry Lloyd (Game of Thrones, Manhattan), Sean Bean (Game of Thrones), Rory McCann (Game of Thrones), Sophie Turner (Game of Thrones), Gwendoline Christie (Game of Thrones), Conleth Hill (Game of Thrones), John Bradley (Game of Thrones), Richard Madden (Game of Thrones), Jerome Flynn (Ripper Street), Liam Cunningham (Kampf der Titanen und Game of Thrones), Nathalie Emmanuel (Game of Thrones und Fast & Furious 7), Natalie Dormer (The Tudors und Game of Thrones), Carice van Houten (Game of Thrones), Indira Varma (Human Target, Game of Thrones) und Hannah Murray (Skins, Game of Thrones).

Produktion

Mit der Serienadaption von George R.R. Martins komplexen Fantasy-Saga ist den Serienschöpfer David Benioff und D.B. Weiss ein ähnlich umfangreiches und weltumspannendes Machwerk wie dem Buchautor gelungen. Dabei orientierte man sich vor allem zu Beginn der Serie sehr an der Buchvorlage, mit den Staffeln ging man jedoch immer mehr eigene Wege und erzählte eine Geschichte, die sich von Martins Ausführung bisweilen stark unterscheidet. Game of Thrones hat es dennoch zu einer der beliebtesten TV-Serien unserer Zeit geschafft und fesselt immer wieder Millionen von Zuschauern vor den Empfangsgeräten. Fantastische Produktionswerte, wunderbare Kostüme und atemberaubende Sets sorgen dafür, dass man tief in die Welt von Game of Thrones hineingezogen wird. Ganz zu schweigen von dem konsequenten und schockierenden Entscheidungen, die die Autoren immer wieder treffen und wodurch Fanherzen brutalst zerstört werden.

Doch auch dank einem beeindruckenden Cast, in dem sich erfahrene Darsteller wie Sean Bean, Michelle Fairley, Lena Headey, Charles Dance, Nikolaj Coster-Waldau und der herausragende Peter Dinklage zusammen mit jungen Talenten wie Maisie Williams, Richard Madden, Kit Harington, Sophie Turner oder auch Jack Gleeson die Ehre geben, trägt einen großen Teil dazu bei, dass man mit den verschiedenen Charakteren dieser Serie mitfiebert als auch mitleidet. Game of Thrones ist längst zu einem globalen Phänomen geworden und vereint eine Fangemeinde hinter sich, die weit über irgendwelche Altersgrenzen hinausgeht.

Die Produktion der ersten Staffel umfasste bis zu 583 Mitarbeiter, die größte Massenszene hatte 250 Statisten, 170 Tage wurde an der ersten Staffel in Belfast und auf Malta gedreht, der Vorspann nennt 17 Hauptdarsteller und 80 Mitglieder der Kostümabteilung schufen knapp 150 Rüstungen. Dazu wurden für die US-Presse als Begleitmaterial sechs detaillierte Stammbäume der in der Handlung involvierten Familien bereit gestellt. 50 Millionen US-Dollar ließ sich HBO die ersten zehn Episoden kosten.

Dreharbeiten

Die Dreharbeiten zur Serie „Game of Thrones“ fanden in Belfast statt.

«Game of Thrones» Trailer

Wissenswertes über die Serie «Game of Thrones»

Game of Thrones Podcast

Wir begleiten die Serie Game of Thrones auch mit einem Podcast. Dabei wird jede Episode einzeln besprochen. Mal witzig, mal tiefgründig aber immer sympathisch. Du findest den Game of Thrones Podcast bei iTunes.

Wie viele Emmys hat Game of Thrones?

Die Serie Game of Thrones hat bislang 45 Emmy Awards gewonnen, wobei sie für 132 Emmys nominiert war. Mehr zum Thema Emmy Awards findet ihr hier

Game of Thrones - Talk By Combat

Jede Woche besprechen wir die aktuelle Episode von Game of Thrones bei YouTube in fünf Minuten: Game of Thrones - Talk By Combat

Game of Thrones - Staffel 8 legal im Stream

Game of Thrones: Staffel 8

Art:Stream
Sprache:Deutsch/Englisch
Freigegeben ab:16
Untertitel:Deutsch/Englisch
In Zusammenarbeit mit Amazon.de

Game of Thrones: Das verdienen die Stars

Aktuelle Game of Thrones News

Game of Thrones: George R. R. Martin wollte mindestens 10 Staffeln

Game of Thrones: George R. R. Martin wollte mindestens 10 Staffeln

Während der Prequel-Ableger House of the Dragon grad angelaufen ist, hat Vorlagenautor George R. R. Martin noch ein paar Worte zur Mutterserie Game of Thrones zu verlieren. Wäre es nach ihm gegangen, hätte es viel mehr Staffeln gegen,...

House of the Dragon: GRRM wieder mehr involviert als zuletzt bei GoT

House of the Dragon: GRRM wieder mehr involviert als zuletzt bei GoT

Fantasyautor George R. R. Martin war so gut wie nicht mehr involviert während der letzten Staffeln von Game of Thrones. Warum das so war und inwiefern er jetzt wieder intensiver beim kommenden Prequel House of the Dragon eingespannt ist,...

Game of Thrones: Emilia Clarke über ihre gesundheitlichen Probleme

Game of Thrones: Emilia Clarke über ihre gesundheitlichen Probleme

Die Schauspielerin Emilia Clarke, die man vor allem als Daenerys Targaryen aus der Fantasy-Serie Game of Thrones kennen dürfte, hat in einem BBC-Interview erstmals ausführlich über ihre gesundheitlichen Probleme gesprochen. Emilia...

Mehr Game of Thrones News anzeigen

Darsteller der Serie Game of Thrones

Deutsche Synchronsprecher Game of Thrones

Peter Dinklage / Tyrion LannisterClaus-Peter Damitz
Michelle Fairley / Catelyn StarkElisabeth Günther
Emilia Clarke / Daenerys TargaryenGabrielle Pietermann
Nikolaj Coster-Waldau / Jaime LannisterManou Lubowski
Kit Harington / Jon SnowPatrick Roche
Lena Headey / Cersei LannisterClaudia Lössl
Aidan Gillen / Petyr BaelishAlexander Brem
Jack Gleeson / Joffrey BaratheonTobias John von Freyend
Iain Glen / Jorah MormontMichael Roll
Alfie Allen / Theon GreyjoyRoman Wolko
Isaac Hempstead-Wright / Bran StarkFred Willard
Harry Lloyd / Viserys TargaryenJohannes Raspe
Sean Bean / Eddard StarkTorsten Michaelis
Rory McCann / Sandor CleganeThomas Albus
Sophie Turner / Sansa StarkMarcia von Rebay
Gwendoline Christie / Brienne of TarthAngela Wiederhut
Conleth Hill / VarysJan Odle
John Bradley / Samwell TarlyDominik Auer
Jerome Flynn / BronnThomas Amper
Liam Cunningham / Davos SeaworthMartin Umbach
Nathalie Emmanuel / MissandeiJacqueline Belle
Natalie Dormer / Margaery TyrellMarieke Oeffinger
Carice van Houten / MelisandreUta Zaradic
Indira Varma / Ellaria SandKatharina Müller-Elmau
Hannah Murray / GillyKatharina Schwarzmaier

Fakten zur Serie «Game of Thrones»

Deutscher Serientitel:Game of Thrones - Das Lied von Eis und Feuer
Kategorie:Mysteryserien, Fantasyserien
Herkunftsland der Serie:USA
Drehort:
Produktionsgesellschaften:Management 360, Home Box Office, Television 360, Grok! Studio, Generator Entertainment, Bighead Littlehead
Serienerfinder:David Benioff, D.B. Weiss
Executive Producer:David Benioff, D.B. Weiss, Guymon Casady, Vince Gerardis, Christopher Newman, Greg Spence
Producer:Mark Huffam, Joanna Burn, Frank Doelger
Autoren:David Benioff, D.B. Weiss, George R.R. Martin
Ausstrahlender Sender im Herkunfsland:HBO
Lizenziert in Deutschland:Sky Atlantic HD, TNT Serie, RTL II
Komponist:Ramin Djawadi
Länge einer Episode:52 Minuten
Anzahl der bestellten Staffeln:8
Anzahl der bestellten Episoden:73
Anzahl der ausgestrahlten Episoden:73
Titel der ersten ausgestrahlten Episode:Winter is Coming (1x01)
Datum der Serienpremiere im Herkunftsland:17. April 2011
Serienstart in Deutschland: 2. November 2011
Letzte ausgestrahlte Episode im Herkunftsland:The Iron Throne (8x06) am 19. Mai 2019
Game of Thrones bei Twitter:GameOfThrones
Game of Thrones bei Instagram:gameofthrones
Die Serie wurde nach der Produktion von 73 Episoden bei acht Staffeln beendet.
Die Serie Game of Thrones feierte im Jahre 2011 ihre Premiere. Weitere Serien aus dem Jahr 2011 findest Du hier.

Weitere Serien beim Sender «HBO»


Impressum & Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Kontakt | Streamingcharts | FAQ | Mediadaten | Jobs | Wikipedia | Serienjunkies Merch | Serienjunkies bei Mastodon


© 2003-2022 Serienjunkies GmbH & Co.KG, Kopernikusstr. 35, 10243 Berlin