Du bist hier: Serienjunkies » Serien » Dexter » Dexter 4x12
Dexter 4x12

Dexter 4x12

Genau in dem Moment, als Dexter dabei ist, seinen eigenen Code zu vervollständigen, ein Leben zu führen, in dem er in erste Linie die ihm nahe Stehenden beschützt, kehrt das Verdrängte mit aller Macht zurück - auf eine sehr traumatische Art und Weise. Baby-Harrison sitzt in einer Blutlache. Es ist Ritas Blut! Dexter war "born in blood", gerät nun direkt in Harrys Rolle und muss sein eigenes Kind genauso vorfinden wie Harry damals ihn. Debra deckt Harrys dunkle Vergangenheit auf und wird das Trauma in Dexters Gestalt, ihrer einzigen Stütze im Leben, ab jetzt immer vor Augen haben. Trinity landet in Einzelteilen an Bord der Slice of Life, aber er hat es geschafft, den blutigen Zyklus wieder zu starten. Licht und Schatten: Ein blutiger Kreislauf, aus dem es kein Entkommen gibt, Dexter Morgan.

Ich habe gerade eure Beiträge zu dem gestrigen Dexter-Artikel gelesen und möchte mich als erstes dafür entschuldigen, dass das Staffelfinale–Review einen Tag zu spät kommt: Eigentlich hätte ich meine Seminare an der Uni ausfallen und einen Haufen unzufriedener und erstaunter Studenten vor der Tür stehen lassen müssen (mit einem Zettel: The Getaway). Aber ich freue mich, dass wenigstens ihr schon Zeit gefunden habt, euren Gedanken und Gefühlen über Dexters Finale Ausdruck zu verleihen. Aus diesem Grund werde ich keinen langen Artikel zaubern, sondern nur die für mich eindrucksvollsten Momente in The Getaway und dieser vierten Staffel erwähnen.

Meiner Meinung nach war es ein gelungenes Finale - und ein Ereignis trat ein, das Kritiker (siehe EWs Ken Tucker) und Fans seit Wochen heraufbeschworen haben. Trotz etlichen Unzulänglichkeiten (wie die Romanze von Batista & LaGuerta) ist die vierte Staffel eine abgerundete Sache. Sie erzählt uns, wie Dexter (Michael C. Hall) mühsam ein Familienleben aufbaut und führt und darin einen Platz und Sinn für The Dark Passenger zu finden sucht. Wird der Dämon in ihm verschwinden - oder gibt es doch nichts auf der Welt, was ihm auf dieselbe Art und Weise Freiheit und Erfüllung bringt? Ist seine Leere überhaupt zu füllen? Über lange Strecken setzt diese vierte Staffel Dexters Leere als Mittel zum Zweck ein, um in der Serie Vorstadtidyll-Gefühlskonflikte wie Ehrlichkeit etc. durchzuspielen, was von den Fans stark kritisiert wurde. Aber man muss anmerken, dass Dexter nie ins Melodramatische abrutschte und am Ende doch zu seinen Wurzeln zurückfand:

Born in Blood. Both of us!

Genau in dem Moment, als Dexter dabei ist, seinen eigenen Code zu vervollständigen, ein Leben zu führen, in dem er in erste Linie die ihm nahe Stehenden beschützt, kehrt das Verdrängte mit aller Macht zurück - auf eine sehr traumatische Art und Weise. Baby-Harrison in der Blutlache mag manchen als übertriebene oder gar klischeehafte Inszenierung erscheinen, aber im Kontext der ganzen Entwicklung betrachtet - etwa angesichts der Tatsache, dass Deb (Jennifer Carpenter) von Dex' Herkunft erfährt - wirkt sie um so logischer und eigentlich unvermeidlich. Außerdem ist dieses Finale dramaturgisch mit der Darstellung des Kreises, der sich schließt bzw. neue öffnet, eine Art Reboot für die fünfte Staffel, die vermutlich die letzte sein wird und uns hoffentlich einen krönenden Abschluss beschert.

Dexter war „born in blood“, gerät nun direkt in Harrys Rolle und muss sein eigenes Kind genauso vorfinden wie Harry damals ihn. Debra deckt Harrys dunkle Vergangenheit auf und wird das Trauma in Dexters Gestalt, ihrer einzigen Stütze im Leben, ab jetzt immer vor Augen haben. Trinity landet in Einzelteilen an Bord der Slice of Life, aber er hat es geschafft, den blutigen Zyklus wieder zu starten.
Licht und Schatten: Ein blutiger Kreislauf, aus dem es kein Entkommen gibt, Dexter Morgan.

No more blinded by the light!

Schauspieler in der Episode Dexter 4x12

Darsteller   Rolle
Michael C. Hall …………… Dexter Morgan
Julie Benz …………… Rita Morgan
Jennifer Carpenter …………… Det. Debra Morgan
Desmond Harrington …………… Det. Joseph 'Joey' Quinn
C. S. Lee …………… Vince Masuka
Lauren Velez …………… Lt. Maria LaGuerta
David Zayas …………… Sgt. Angel Batista
James Remar …………… Harry Morgan
John Lithgow …………… Arthur Mitchell
Geoffrey Pierson …………… Deputy Chief Tom Matthews
Julia Campbell …………… Sally Mitchell
Mary Mara …………… Valerie Hodges
Brando Eaton …………… Jonah Mitchell
Vanessa Marano …………… Rebecca Mitchell
Jake Short …………… Scott Smith
Jim Metzler …………… Special Agent Davis
Christina Robinson …………… Astor Bennett
Preston Bailey …………… Cody Bennett
Christopher Goodman …………… Angry Driver
Roger Ranney …………… Nick Smith
Geno Monteiro …………… Officer
John Littlefield …………… Deputy
Jullian Dulce Vida …………… Julio
Christian Camargo …………… Brian Moser
Bruce Holman …………… Det. Michael Soderquist
Maxwell Huckabee …………… Little Dexter
Jera Sky …………… Press Photographer

Was bedeutet eigentlich „TBA“ in der Anzeige bei Episodenführern?