Du bist hier: Serienjunkies » Serien » Debris
Debris - Episodenguide und News zur Serie

Debris

Debris: Alles zur Serie

Zwei Geheimagenten auf der Suche nach UFO-Bruchteilen

Debris heißt auf Englisch so viel wie „Trümmer“ - und es ist auch der Titel dieser NBC-Serie. Produziert wird das Sci-Fi-Format von J. H. Wyman, der bereits bei Fringe seine Finger mit im Spiel hatte. Unterstützung hat sich der Produzent von seinem Kollegen Jason Hoffs geholt, den man für „Edge of Tomorrow“ kennt.

Im Zentrum der Geschichte stehen zwei Agenten von verschiedenen Kontinenten - und mit verschiedenen Denkweisen. Beide müssen nun zusammenarbeiten, um einen Vorfall zu untersuchen, der Auswirkungen auf die gesamte Menschheit haben könnte: den Absturz eines UFOs. Die ersten mysteriösen Effekte auf die Erde zeichnen sich bereits ab. Jedes Fragment hat unvorhersehbare, mächtige und auch gefährliche Auswirkungen auf die Menschen, die es finden. Jede Entdeckung ist zudem ein Rennen gegen die Zeit, weil Schattenmächte diese Objekte ebenfalls verfolgen und für ihre finsteren Zwecke missbrauchen möchte.

Gespielt werden die beiden Hauptakteure Bryan Beneventi und Finola Jones von Jonathan Tucker (Kingdom) und Riann Steele (The Magicians). Er arbeitet für die amerikanische CIA und sie für den britischen MI6. Norbert-Leo Butz (Fosse/Verdon) ist außerdem als Craig Maddox, die rechte Hand von Tuckers CIA-Agent, zu sehen. Scroobius Pip (Taboo) gehört ebenfalls zu den Hauptdarstellern.

Hauptfiguren

Rollenbeschreibungen und die Darsteller der Serie «Debris».

Bryan BeneventiBryan Beneventi (Jonathan Tucker) ist ein eigenwilliger aber smarter CIA-Agent, der Zusammen mit der MI6-Agentin Finola Jones bei der Untersuchung seltsamer Vorkommnisse zusammenarbeitet.

Der Schauspieler Jonathan Tucker spielt die Rolle von Bryan Beneventi in der Serie «Debris».

Finola JonesFinola Jones (Riann Steele) ist eine klassische Mitläuferin. Sie ist ein Agent des MI6, der zusammen mit dem CIA-Agent Bryan Beneventi seltsame Vorkommnisse seit der Entdeckung der ersten Einschläge von Trümmern untersuchen soll.

Riann Steele spielt die Rolle von Finola Jones in der Serie «Debris».

Craig MaddoxCraig Maddox (Norbert-Leo Butz) ist ein CIA-Zweigstellenleiter und Vorgesetzter von Bryan Beneventi, der sich mit dem mysteriösen Antagonisten Anson Ash ein Kopf-an-Kopf-Rennen liefert und der weiß, wo alle Leichen vergraben sind.

Der Schauspieler Norbert-Leo Butz spielt die Rolle von Craig Maddox in der Serie «Debris».

Anson AshAnson Ash (Scroobius Pip) ist ein CIA-Agent, der einen neuen, geheimen Teil der CIA, der mit der britischen Regierung zusammenarbeitet, nachdem Teile eines außerirdischen Raumschiffs über die Erde verstreut wurden, wobei jedes Fragment seine eigenen paranormalen Eigenschaften besitzt. Er ist eine Art Großmeister des Schachspielens, der versucht dieses Zeug nicht nur von den Bösen, sondern auch von den Guten...

Der Schauspieler Scroobius Pip spielt die Rolle von Anson Ash in der Serie «Debris».

Zur Liste der Hauptdarsteller der Serie Debris

Produktion

Autor der Serie ist Davia Carter. Executive Producer der Serie „Debris“ sind J. H. Wyman, Jeff Vlaming, Samantha Corbin-Miller und Tanya M. Swerling. Komponist der Serie ist Raney Shockne. Die Produktionsfirmen sind Legendary Television und Frequency Films. Der internationale Vertrieb erfolgt durch National Broadcasting Company (NBC). Die Serie wird bei dem Sender NBC gezeigt.

Casting

Die Hauptrollen in der Serie „Debris“ spielen Jonathan Tucker (Monsterland, City on a Hill, American Gods), Riann Steele (Crazyhead), Norbert-Leo Butz und Scroobius Pip.

In wiederkehrenden Rollen sind Gabrielle Ryan (Bonding, The Haves and the Have Nots) als Dee Dee, die jüngere Schwester von Finola (Riann Steele), Anjali Jay (Robin Hood) als Priya Ferris, Finolas Handler beim MI6. und Sebastian Roché (Fringe) als rätselhafter MI-6-Agent Brill, der seine eigene Agenda zu haben scheint, zu sehen.

Dreharbeiten

Die Dreharbeiten zur Serie „Debris“ finden in kanadischen Stadt Vancouver statt.

«Debris» Trailer

Wissenswertes über die Serie «Debris»

Die Serie „Debris“ stammt von Autor J. H. Wyman. Executive Producer der Serie sind Jason Hoffs und J. H. Wyman. Die Produktionsfirmen sind Universal Television, Legendary Television und Frequency Films. Die Serie wird bei dem Sender NBC ausgestrahlt.

Fakten zur Serie «Debris»

Kategorie: SciFi-Serien
Herkunftsland der Serie: USA
Drehort:
Produktionsgesellschaften: Legendary Television, Frequency Films
Executive Producer: J.H. Wyman, Jeff Vlaming, Samantha Corbin-Miller, Tanya M. Swerling
Autor: Davia Carter
Länge einer Episode: 42 Minuten
Anzahl der bestellten Staffeln: 1
Anzahl der bestellten Episoden: 13
Anzahl der ausgestrahlten Episoden: 13
Titel der ersten ausgestrahlten Episode: Pilot (1x01)
Datum der Serienpremiere im Herkunftsland: Montag, 1. März 2021 (vor 1 Jahr)
Letzte ausgestrahlte Episode im Herkunftsland: Celestial Body (1x13) am Montag, 24. Mai 2021 (vor 1 Jahr)
Debris bei Twitter: NBCDebris
Debris bei Instagram: NBCDebris
Die Serie wurde beendet oder eingestellt.
Die Serie Debris feierte im Jahre 2021 ihre Premiere. Weitere Serien aus dem Jahr 2021 findest Du hier.

Aktuelle Debris News

Debris: NBC setzt Sci-Fi-Serie nach 1. Staffel ab

Debris: NBC setzt Sci-Fi-Serie nach 1. Staffel ab

Nachzügler NBC hat nach den Upfronts noch manche Entscheidung zu treffen, was einige seiner Formate angeht. Das Urteil im Fall der Science-Fiction-Serie Debris lautet: abgesetzt nach der ersten Season.

Freitag, 28. Mai 2021 11:00 Uhr von Mario Giglio Rubrik: Serien
Debris: Wer spielt in der Sci-Fi-Serie mit?

Debris: Wer spielt in der Sci-Fi-Serie mit?

Debris ist eine Fernsehserie von NBC, in der eine britische Agentin und ein amerikanischer Agent Trümmerstücke eines UFOs untersuchen. Die Serie läuft bei NBC. Hier sind die Hauptdarsteller und ihre Rollen in der Sci-Fi-Serie.

Donnerstag, 11. März 2021 20:00 Uhr von Mariano Glas Rubrik: Redaktion
Debris: Review der Pilotepisode - Das neue Akte X? Dieser Artikel ist ein Serienjunkies-Original!

Debris: Review der Pilotepisode - Das neue Akte X?

Fringe-Showrunner J. H. Wyman hat ein neues Projekt namens Debris, dessen erste Episode diese Woche bei NBC gelandet ist. Kann die Serie über außerirdische Raumschifftrümmer mit seltsamen Kräften an seine alte Show oder sogar dessen ältere geistige Serienschwester The X-Files anschließen?

Dienstag, 2. März 2021 18:00 Uhr von Mario Giglio Rubrik: Redaktion

Mehr Debris News anzeigen