Du bist hier: Serienjunkies » Serien » Covert Affairs
Covert Affairs - Streams, Episodenguide und News zur Serie

Covert Affairs

Covert Affairs: Alles zur Serie

Eine junge CIA-Nachwuchsagentin im Mittelpunkt einer Verschwörung

Im Zentrum der US-Serie Covert Affairs steht Annie Walker (Piper Perabo), eine junge Nachwuchsagentin des CIA mit einem ausgeprägten Sprachtalent. Sie wird unvermittelt in den aktiven Dienst befördert. Sie hat keine Ahnung, dass sie der Mittelpunkt einer kleinen Verschwörung ist.

Handlung der Serie «Covert Affairs»

Covert Affairs folgt dem jungen Sprachgenie Annie Walker, das sich nach einem tragisch verlaufenen Urlaubsflirt auf Sri Lanka bei der CIA bewirbt. Sie hat keine Ahnung, dass ihr Flirt, Ben Mercer (Eion Bailey), ein ehemaliger CIA-Mann ist, der vom Geheimdienst desertiert ist. Als Annie vorzeitig aus dem Training in den aktiven Dienst gezogen wird, hat sie keinen Schimmer, dass sie zum Spielball ihrer Vorgesetzten Joan Campbell (Kari Matchett) und deren Ehemann und Vorgesetzten Arthur Campbell (Peter Gallagher) geworden ist. Derweil glaubt Annies Schwester Danielle Brooks (Anne Dudek), Annie sei bei der US-amerikanischen Forschungs- und Bildungseinrichtung Smithsonian Institution in der Abteilung für Kunst beschäftigt.

Annie zur Seite steht der blinde Ex-Soldat Auggie Anderson (Christopher Gorham). Eine undurchsichtige Rolle spielt Jai Wilcox (Sendhil Ramamurthy), der Sohn von Arthur Campbells durchtriebenem Vorgänger Henry Wilcox (Gregory Itzin): Ist Jai eine Marionette seines Vaters oder spielt er sein eigenes Spiel? Und wenn letzteres zutrifft: Auf welcher Seite steht er?

Annie WalkerAnnie Walker (Piper Perabo)

Piper Perabo spielt die Rolle von Annie Walker in der Serie «Covert Affairs». Die Rolle von Annie Walker wird von Sullivan Sweeten synchronisiert.

Auggie AndersonAuggie Anderson (Christopher Gorham)

Der Schauspieler Christopher Gorham spielt die Rolle von Auggie Anderson in der Serie «Covert Affairs». Die Rolle von Auggie Anderson wird von Rena Sofer synchronisiert.

Arthur CampbellArthur Campbell (Peter Gallagher)

Der Schauspieler Peter Gallagher spielt die Rolle von Arthur Campbell in der Serie «Covert Affairs». Die Rolle von Arthur Campbell wird von Melissa George synchronisiert.

Joan CampbellJoan Campbell (Kari Matchett)

Kari Matchett spielt die Rolle von Joan Campbell in der Serie «Covert Affairs». Die Rolle von Joan Campbell wird von Ryan Stiles synchronisiert.

Jai WilcoxJai Wilcox (Sendhil Ramamurthy)

Der Schauspieler Sendhil Ramamurthy spielt die Rolle von Jai Wilcox in der Serie «Covert Affairs». Die Rolle von Jai Wilcox wird von Victoria Dillard synchronisiert.

DanielleDanielle (Anne Dudek)

Anne Dudek spielt die Rolle von Danielle in der Serie «Covert Affairs». Die Rolle von Danielle wird von Elisabeth Röhm synchronisiert.

Calder MichaelsCalder Michaels (Hill Harper)

Der Schauspieler Hill Harper spielt die Rolle von Calder Michaels in der Serie «Covert Affairs». Die Rolle von Calder Michaels wird von Mario Cantone synchronisiert.

Zur Liste der Hauptdarsteller der Serie Covert Affairs

Produktion

Autoren der Serie sind Chris Ord und Matt Corman. Executive Producer der Serie „Covert Affairs“ sind Gene Klein, Matt Corman, Doug Liman, Hunter Betts, David Bartis und Chris Ord. Komponist der Serie ist Toby Chu. Die Produktionsfirmen sind Hypnotic, Corman & Ord, Universal Cable Productions, Master Key Production und Neue Vitaskop Film. Der internationale Vertrieb erfolgt durch USA Network. Die Serie lief in den USA zwischen 13. Juli 2010 und 18. Dezember 2014 und brachte es auf 75 Episoden bei fünf Staffeln.

Casting

Die Hauptrollen in der Serie „Covert Affairs“ spielen Piper Perabo (The Big Leap, Turn Up Charlie, Notorious), Christopher Gorham (The Lincoln Lawyer, Insatiable, Harper's Island), Peter Gallagher (The OC und), Kari Matchett (Fortunate Son, Heartland_TNT, Invasion (2005)), Sendhil Ramamurthy (Reverie, Heroes: Reborn, Beauty & The Beast), Anne Dudek (House) und Hill Harper (CSI: New York).

Erwähnenswerte Nebenrollen in der Serie „Covert Affairs“ spielen unter anderem Dylan Taylor (Pure), Gregory Itzin, Nic Bishop, Adelaide Humphreys, Avigail Humphreys, Craig Eldridge, Oded Fehr (Blood and Treasure), Nazneen Contractor (Children Ruin Everything), Sarah Clarke (Bosch), Amy Jo Johnson, Perrey Reeves, Michelle Ryan, Ennis Esmer (Children Ruin Everything), Haaz Sleiman, Zuleikha Robinson, Rossif Sutherland, Rena Sofer (Melrose Place (1992)), Kenny Johnson (S.W.A.T.), Jaimie Alexander, Leeah Wong, Daniella Alonso (Dynasty), Tovah Feldshuh, Marton Csokas (The Luminaries), Lyndie Greenwood, Melanie Scrofano (Bad Blood), Tim Guinee, Matt Baram, Anna Chlumsky (Inventing Anna), Jamie Anne Allman, Bruce Davison (Creepshow), Andrew Jackson, Lana Parrilla (Why Women Kill), Nathan Mitchell, Eriq La Salle, Hakeem Kae-Kazim, Matias Varela, Rya Kihlstedt, Sarah Podemski, Navid Negahban (Tehran), Michael Mando, Anna Camp (Perfect Harmony), Lauren Holly (Tiny Pretty Things), Ana Ortiz (Love und Victor).

«Covert Affairs» Trailer

Fakten zur Serie «Covert Affairs»

Kategorie: Dramaserien
Herkunftsland der Serie: USA
Drehort:
Produktionsgesellschaften: Neue Vitaskop Film, Master Key Production, Universal Cable Productions, Hypnotic, Corman & Ord
Executive Producer: Chris Ord, Gene Klein, Matt Corman, Doug Liman, Hunter Betts, David Bartis
Autoren: Chris Ord, Matt Corman
Lizenziert in Deutschland: 13th Street, RTL Nitro
Länge einer Episode: 42 Minuten
Anzahl der bestellten Staffeln: 5
Anzahl der bestellten Episoden: 75
Anzahl der ausgestrahlten Episoden: 75
Titel der ersten ausgestrahlten Episode: Pilot (1x01)
Datum der Serienpremiere im Herkunftsland: Dienstag, 13. Juli 2010 (vor 12 Jahren)
Serienstart in Deutschland: Montag, 12. September 2011 (vor 11 Jahren)
Letzte ausgestrahlte Episode im Herkunftsland: Gold Soundz (5x16) am Donnerstag, 18. Dezember 2014 (vor 8 Jahren)
Covert Affairs bei Twitter: CovertAffairs
Die Serie wurde nach der Produktion von 75 Episoden bei fünf Staffeln beendet.
Die Serie Covert Affairs feierte im Jahre 2010 ihre Premiere. Weitere Serien aus dem Jahr 2010 findest Du hier.