Du bist hier: Serienjunkies » Serien » Chesapeake Shores
Chesapeake Shores - Streams, Episodenguide und News zur Serie

Chesapeake Shores

Chesapeake Shores: Alles zur Serie

Familienidylle an der Küste Marylands

In der US-Serie Chesapeake Shores geht es um Abby O'Brien Winters (Meghan Ory). Sie ist alleinerziehende Mutter, die mit ihren Töchtern Caitlyn und Carrie in New York wohnt. An einem Wochenende besucht sie ihre Familie in Chesapeake Shores, Maryland, nachdem sie von ihrer kleinen Schwester Jess (Laci J Mailey) mit einem beunruhigendem Telefonanruf in Aufregung versetzt wurde. Sie soll dabei helfen, die Zwangsvollstreckung der kleinen Pension „Inn at Eagle Point“ zu verhindern. In Chesapeake Shores angekommen, trifft sie auf ihre alte Jugendliebe Trace Riley (Jesse Metcalfe), der einst als Musiker die Welt erobern wollte, mittlerweile aber wieder zurück in dem kleinen Ort ist und den Abby einst ohne Vorwarnung verlassen hatte. Sie beschließt zu bleiben und auch ihre Mutter Megan (Barbara Niven) taucht nach Jahren plötzlich wieder in Chesapeake Shores auf und bringt die Familie O'Brien durcheinander.

Handlung der Serie «Chesapeake Shores»

Am Samstag, den 4. April 2020 wurde die Serie „Chesapeake Shores“ um eine fünfte Staffel verlängert.

Hauptfiguren

Rollenbeschreibungen und die Darsteller der Serie «Chesapeake Shores».

Abby O'BrienAbby O'Brien (Meghan Ory) ist eine erfolgreiche Geschäftsfrau in New York City. Die älteste Tochter von Mick und Megan ist geschieden. Sie hat zwei Töchter, Caitlyn und Carrie, für die sie alles tun würde. Während eines Aufenthalts in ihrem Heimatort Chesapeake Shores beschließt sie, gestresst von ihrem Alltag in New York und dem Sorgerechtsstreit mit Ex-Mann Wes, einfach da zu bleiben. Dort trifft sie auch auf...

Meghan Ory spielt die Rolle von Abby O'Brien in der Serie «Chesapeake Shores». Die Rolle von Abby O'Brien wird von Nicole Hannak synchronisiert.

Trace RileyTrace Riley (Jesse Metcalfe) ist Musiker. Er kehrt aus Nashville in seine alte Heimat zurück. Während der High School war er Abbys erste große Liebe. Dass sie ihn und Chesapeake Shores damals ohne Vorwarnung verließ, hat ihn schwer getroffen.

Der Schauspieler Jesse Metcalfe spielt die Rolle von Trace Riley in der Serie «Chesapeake Shores». Die Rolle von Trace Riley wird von Nico Mamone synchronisiert.

Mick O'BrienMick O'Brien (Treat Williams) hat fünf mittlerweile erwachsene Kinder. Nachdem seine Frau Megan den Workaholic vor Jahren verließ, kümmerte sich Micks Mutter Nell um die Kinder während er hart arbeitete um die Familie zu versorgen.

Der Schauspieler Treat Williams spielt die Rolle von Mick O'Brien in der Serie «Chesapeake Shores». Die Rolle von Mick O'Brien wird von Rainer Doering synchronisiert.

Nell O'BrienNell O'Brien (Diane Ladd) wurde, nachdem Megan auszog, zur Hauptbezugsperson für die O'Brien-Kinder. Sie hat immer ein offenes Ohr für alle und kocht für ihr Leben gern. Ihre irischen Wurzeln sind ihr sehr wichtig

Diane Ladd spielt die Rolle von Nell O'Brien in der Serie «Chesapeake Shores». Die Rolle von Nell O'Brien wird von Sonja Deutsch synchronisiert.

Jess O'BrienJess O'Brien (Laci J Mailey) ist Abbys jüngste Schwester. Sie hat sich mit ihrem Traum von einer kleinen Pension etwas übernommen und hofft auf Abbys Hilfe um sich vor der Insolvenz zu retten. Die wenigsten ahnen, dass sich hinter ihrer fröhlich-naiven Fassade tiefe Wunden verbergen.

Laci J Mailey spielt die Rolle von Jess O'Brien in der Serie «Chesapeake Shores». Die Rolle von Jess O'Brien wird von Marieke Oeffinger synchronisiert.

Bree O'BrienBree O'Brien (Emilie Ullerup) ist Abbys jüngere Schwester. Nach einem sehr erfolgreichen ersten Stück hat die Autorin Bree nun Schwierigkeiten in Chicago ihren Lebensunterhalt zu verdienen. Ihre Schreibblockade und die Krankheit ihrer Großmutter bringen sie dazu, nach Chesapeake Shores zurückzukehren.

Emilie Ullerup spielt die Rolle von Bree O'Brien in der Serie «Chesapeake Shores». Die Rolle von Bree O'Brien wird von Josephine Schmidt synchronisiert.

Megan O'BrienMegan O'Brien (Barbara Niven) ist Micks Ehefrau, die einst die Familie verließ und nun nach Chesapeake Shores zurückkehrt. Ihre Kinder werfen ihr ihre Entscheidung noch immer vor, doch sie meint, sie hätte keine andere Wahl gehabt. Neben einer Trennung der Eltern wollte sie den Kindern nicht auch noch ihr Zuhause nehmen. Sie gibt sich große Mühe, das Vertrauen ihrer erwachsenen Kinder zurückzugewinnen.

Barbara Niven spielt die Rolle von Megan O'Brien in der Serie «Chesapeake Shores». Die Rolle von Megan O'Brien wird von Gundi Eberhard synchronisiert.

Kevin O'BrienKevin O'Brien (Brendan Penny) ist der älteste Sohn von Mick und Megan. Als Mediziner dient er in der Army doch er entschließt sich nach eine Vielzahl Einsätzen, andere Karrierepfade auszuprobieren und zu den O'Briens zurückzukehren.

Der Schauspieler Brendan Penny spielt die Rolle von Kevin O'Brien in der Serie «Chesapeake Shores». Die Rolle von Kevin O'Brien wird von Roman Wolko synchronisiert.

Connor O'BrienConnor O'Brien (Andrew Francis) , der jüngere Sohn von Mick und Megan, ist Jurist. Er hat eine ganz besonders enge Bindung zu Großmutter Nell, auf die seine Mutter Megan etwas eifersüchtig ist.

Der Schauspieler Andrew Francis spielt die Rolle von Connor O'Brien in der Serie «Chesapeake Shores». Die Rolle von Connor O'Brien wird von Jeffrey Wipprecht synchronisiert.

Evan KincaidEvan Kincaid (Robert Buckley)

Der Schauspieler Robert Buckley spielt die Rolle von Evan Kincaid in der Serie «Chesapeake Shores». Die Rolle von Connor O'Brien wird von Jeffrey Wipprecht synchronisiert.

Zur Liste der Hauptdarsteller der Serie Chesapeake Shores

Produktion

Die Serie „Chesapeake Shores“ wurde durch Nancey Silvers erfunden. Autor der Serie ist Nancey Silvers. Executive Producer der Serie sind Nancey Silvers, John Tinker und Dan Paulson. Producer der Serie sind Vicki Sotheran und Greg Malcolm. Die Produktionsfirmen sind Borderline Distribution und Chesapeake Shores Production Ltd..

Der Theme-Song zur Serie stammt in der ersten und seit der dritten Staffel von Adam Woodall Band und heißt Coming Home Soon. In der zweiten Staffel verwendete man Home von Daughtry.

Casting

Die Hauptrollen in der Serie „Chesapeake Shores“ spielen Meghan Ory (Once upon a Time), Jesse Metcalfe (Dallas (2012), Chase, Desperate Housewives), Treat Williams (American Odyssey, Heartland_TNT, Everwood), Diane Ladd (Enlightened, Stephen King's Kingdom Hospital), Laci J Mailey, Emilie Ullerup (Sanctuary), Barbara Niven (Cedar Cove), Brendan Penny (Motive, Whistler), Andrew Francis und Robert Buckley (One Tree Hill und iZombie).

Dreharbeiten

Die Dreharbeiten zur Serie „Chesapeake Shores“ finden in Parksville, BC statt.

«Chesapeake Shores» Trailer

Wissenswertes über die Serie «Chesapeake Shores»

Die kanadisch/amerikanische Koproduktion basiert auf den gleichnamigen Romanen von Sherryl Woods.

Die Serie wird in den Orten Qualicum Beach und Parksville auf Vancouver Island in der kanadischen Provinz British Columbia gedreht.

Fakten zur Serie «Chesapeake Shores»

Kategorie: Romantikserien, Familienserien
Herkunftsland der Serie: USA
Drehort: Kanada
Produktionsgesellschaften: Chesapeake Shores Production Ltd., Borderline Distribution
Serienerfinder: Nancey Silvers
Executive Producer: Nancey Silvers, John Tinker, Dan Paulson, Steve A. Kennedy, Ben Mallin, Annie Storey, Matt Drake
Producer: Vicki Sotheran, Greg Malcolm
Autoren: Nancey Silvers, Sherryl Woods
Lizenziert in Deutschland: Netflix
Lizenziert in Österreich: Netflix
Lizenziert in der Schweiz: Netflix
Komponist: Hamish Thomson
Länge einer Episode: 42 Minuten
Anzahl der bestellten Staffeln: 6
Anzahl der bestellten Episoden: 55
Anzahl der ausgestrahlten Episoden: 55
Titel der ersten ausgestrahlten Episode: Pilot (1x01)
Datum der Serienpremiere im Herkunftsland: Sonntag, 14. August 2016 (vor 6 Jahren)
Serienstart in Deutschland: Montag, 15. Mai 2017 (vor 5 Jahren)
Letzte ausgestrahlte Episode im Herkunftsland: All or Nothing at All (6x10) am Sonntag, 16. Oktober 2022 (vor 3 Monaten)
Die Serie wurde nach der Produktion von 55 Episoden bei sechs Staffeln beendet.
Die Serie Chesapeake Shores feierte im Jahre 2016 ihre Premiere. Weitere Serien aus dem Jahr 2016 findest Du hier.

Aktuelle Chesapeake Shores News

US-Quoten: Starkes Staffelfinale für Chesapeake Shores bei Hallmark

US-Quoten: Starkes Staffelfinale für Chesapeake Shores bei Hallmark

Die Dramaserie Chesapeake Shores schließt bei ihrem amerikanischen Heimatsender Hallmark eine quotentechnisch sehr erfreuliche Staffel sechs ab. Derweil legen bei CBS auch The Equalizer, East New York und NCIS: Los Angeles deutlich zu.

Donnerstag, 20. Oktober 2022 19:30 Uhr von Bjarne Bock
Chesapeake Shores: US-Premiere der 6. Staffel im August

Chesapeake Shores: US-Premiere der 6. Staffel im August

Der Hallmark Channel hat den Starttermin für das letzte Kapitel der Serie Chesapeake Shores verraten. Im August gibt es die finalen zehn Episoden dann im Wochentakt zu sehen. In Deutschland gab es meist zeitnah bei Netflix Nachschub.

Freitag, 1. Juli 2022 17:30 Uhr von Adam Arndt Rubrik: Serien
Chesapeake Shores: Hallmark bestellt 6. und letzte Staffel

Chesapeake Shores: Hallmark bestellt 6. und letzte Staffel

Das emotionale Familiendrama findet bald einen Abschluss. Hallmark Channel hat eine sechste und letzte Staffel der Hitserie Chesapeake Shores bestellt. Die zehn neuen Episoden sollen noch in diesem Sommer in den USA ausgestrahlt werden.

Mittwoch, 30. März 2022 09:15 Uhr von Loryn Pörschke-Karimi Rubrik: Serien

Mehr Chesapeake Shores News anzeigen