Du bist hier: Serienjunkies » Serien » Blunt Talk
Blunt Talk - Streams, Episodenguide und News zur Serie

Blunt Talk

Blunt Talk: Alles zur Serie

Brite will die Amerikaner belehren

Im Zentrum der Single-Kamera-Comedy Blunt Talk steht der Brite Walter Blunt (Patrick Stewart), der es sich zum Ziel gesetzt hat, die Welt der amerikanischen Fernsehnachrichten zu erobern. Er nutzt seine nächtliche Talkshow, um sein Wissen darüber zu verbreiten, wie man leben soll, was man zu denken hat und wie man sich benehmen sollte.

Er wird dabei von Fernsehchefs, einem dysfunktionalen Newsteam, verschiedenen Ex-Frauen und Kindern aller Alters gestört. Als einzige Unterstützung bleibt ihm dabei nur sein aus England importierter Diener, der ein leichtes Alkoholproblem hat. Blunt Talk thematisiert die negativen Auswirkungen der gut gemeinten, jedoch meist unsinnigen Entscheidungen Blunts vor und hinter der Kamera.

Seth MacFarlane produziert die Serie unter dem Dach von Media Rights Kapital für den amerikanischen Pay-TV-Sender Starz. Der bestellte gleich zwei Staffeln.

Hauptfiguren

Rollenbeschreibungen und die Darsteller der Serie «Blunt Talk».

Walter BluntWalter Blunt (Patrick Stewart) Der Brite Walter Blunt (Patrick Stewart), hat es sich zum Ziel gesetzt, die Welt der amerikanischen Fernsehnachrichten zu erobern. Er nutzt seine nächtliche Talkshow, um sein Wissen darüber zu verbreiten, wie man leben soll, was man zu denken hat und wie man sich benehmen sollte.

Der Schauspieler Patrick Stewart spielt die Rolle von Walter Blunt in der Serie «Blunt Talk». Die Rolle von Walter Blunt wird von Kaspar Eichel synchronisiert.

Rosalie WinterRosalie Winter (Jacki Weaver) Mit Zuckerbrot und Peitsche leitet Produzentin Rosalie Winter das Team um Walters Show. Hinter ihrer rauen Schale steckt ein überraschend romantischer Kern.

Jacki Weaver spielt die Rolle von Rosalie Winter in der Serie «Blunt Talk». Die Rolle von Rosalie Winter wird von Heike Schroetter synchronisiert.

Harry ChandlerHarry Chandler (Adrian Scarborough)

Der Schauspieler Adrian Scarborough spielt die Rolle von Harry Chandler in der Serie «Blunt Talk». Die Rolle von Harry Chandler wird von Gerald Schaale synchronisiert.

CeliaCelia (Dolly Wells)

Dolly Wells spielt die Rolle von Celia in der Serie «Blunt Talk». Die Rolle von Celia wird von Mareile Moeller synchronisiert.

JimJim (Timm Sharp)

Der Schauspieler Timm Sharp spielt die Rolle von Jim in der Serie «Blunt Talk». Die Rolle von Jim wird von Jaron Löwenberg synchronisiert.

ShellyShelly (Mary Holland)

Mary Holland spielt die Rolle von Shelly in der Serie «Blunt Talk». Die Rolle von Shelly wird von Patrizia Carlucci synchronisiert.

MartinMartin (Karan Soni)

Der Schauspieler Karan Soni spielt die Rolle von Martin in der Serie «Blunt Talk». Die Rolle von Martin wird von Niclas Lutz synchronisiert.

Zur Liste der Hauptdarsteller der Serie Blunt Talk

Produktion

Autoren der Serie sind Kirsten Kearse und Jonathan Ames. Executive Producer der Serie „Blunt Talk“ sind Stephanie Davis, Duncan Birmingham, Jonathan Ames, Seth MacFarlane, Tristram Shapeero und Leanne Moore. Komponist der Serie ist Craig Wedren. Die Produktionsfirmen sind Fuzzy Door Productions und Media Rights Capital (MRC). Der internationale Vertrieb erfolgt durch Starz!. Die Serie lief in den USA zwischen 22. August 2015 und 11. Dezember 2016 und brachte es auf 20 Episoden bei zwei Staffeln.

Casting

Die Hauptrollen in der Serie „Blunt Talk“ spielen Patrick Stewart (Star Trek: Picard, Star Trek: The Next Generation), Jacki Weaver (Bloom, Secret City, Gracepoint), Adrian Scarborough (Bloods, Sanditon, Crashing (UK)), Dolly Wells (Inside Man, Pursuit of Love, Dracula), Timm Sharp (Undeclared, Enlightened, 'Til Death), Mary Holland (The Woman in the House, Robbie, Shrink) und Karan Soni (Miracle Workers, Room 104, Other Space).

Erwähnenswerte Nebenrollen in der Serie „Blunt Talk“ spielen unter anderem Ken Weiler, Ed Begley Jr. (Bless This Mess), Brett Gelman (Inside Job), Steve Valentine, Elisabeth Shue und Windell Middlebrooks.

Dreharbeiten

Die Dreharbeiten zur Serie „Blunt Talk“ fanden in Los Angeles, CA statt.

«Blunt Talk» Trailer

Fakten zur Serie «Blunt Talk»

Kategorie: Comedyserien
Herkunftsland der Serie: USA
Drehort:
Produktionsgesellschaften: Media Rights Capital (MRC), Fuzzy Door Productions
Executive Producer: Tristram Shapeero, Leanne Moore, Seth MacFarlane, Stephanie Davis, Duncan Birmingham, Jonathan Ames
Autoren: Kirsten Kearse, Jonathan Ames
Länge einer Episode: 42 Minuten
Anzahl der bestellten Staffeln: 2
Anzahl der bestellten Episoden: 20
Anzahl der ausgestrahlten Episoden: 20
Titel der ersten ausgestrahlten Episode: I Seem To Be Running Out Of Dreams For Myself (1x01)
Datum der Serienpremiere im Herkunftsland: Samstag, 22. August 2015 (vor 7 Jahren)
Letzte ausgestrahlte Episode im Herkunftsland: Is This All Because I Didn't Call You (2x10) am Sonntag, 11. Dezember 2016 (vor 6 Jahren)
Blunt Talk bei Twitter: BluntTalk_starz
Die Serie wurde nach der Produktion von 20 Episoden bei zwei Staffeln beendet.
Die Serie Blunt Talk feierte im Jahre 2015 ihre Premiere. Weitere Serien aus dem Jahr 2015 findest Du hier.