Du bist hier: Serienjunkies » Serien » McLeod's Töchter
McLeod's Daughters - Streams, Episodenguide und News zur Serie

McLeod's Töchter

McLeod's Töchter: Alles zur Serie

Starke Frauen im australischen Outback

Auf der Farm „Drovers Run“ im australischen Outback geht es turbulent zu. Nach dem Tod des Patriarchen übernehmen seine Töchter das Regiment. Während die eine jedoch auf dem Hof aufgewachsen ist, ist die andere an die Großstadt gewöhnt. Gut, dass die beiden von verschiedenen Frauen aus dem Umfeld der Familie Unterstützung bekommen. Über die Jahre wächst eine eingeschworene Gemeinschaft aus unterschiedlichen Generationen zusammen.

Die Serie McLeod's Daughters begeisterte über acht Staffeln nicht nur das australische Publikum, sondern konnte weltweit Fans gewinnen.

Hauptfiguren

Rollenbeschreibungen und die Darsteller der Serie «McLeod's Töchter».

Tess Silverman McLeod-RyanTess Silverman McLeod-Ryan (Bridie Carter)

Bridie Carter spielt die Rolle von Tess Silverman McLeod-Ryan in der Serie «McLeod's Töchter». Die Rolle von Tess Silverman McLeod-Ryan wird von Kristina von Weltzien synchronisiert.

Claire McLeodClaire McLeod (Lisa Chappell)

Lisa Chappell spielt die Rolle von Claire McLeod in der Serie «McLeod's Töchter». Die Rolle von Claire McLeod wird von Dagmar Dreke synchronisiert.

Stevie HallStevie Hall (Simmone Jade McKinnon) Stevie Hall kam in der Folge Die Neue nach Drovers Run. Als Claire starb bemerkte Stevie, dass sie etwas für Alex Ryan empfindet. Als Alex jedoch mit seiner neuen Verlobten Fiona auftauchte, war sie sehr enttäuscht. Doch Alex und Stevie kamen sich näher und küssten sich. Alex sah als Stevie Drew küsst. Und Alex warf sie vom Hof. In der 7. Staffel der Serie kamen sich Alex und Stevie...

Simmone Jade McKinnon spielt die Rolle von Stevie Hall in der Serie «McLeod's Töchter». Die Rolle von Claire McLeod wird von Dagmar Dreke synchronisiert.

Becky HowardBecky Howard (Jessica Napier)

Jessica Napier spielt die Rolle von Becky Howard in der Serie «McLeod's Töchter». Die Rolle von Becky Howard wird von Eva Michaelis synchronisiert.

Jodi FountainJodi Fountain (Rachael Carpani)

Rachael Carpani spielt die Rolle von Jodi Fountain in der Serie «McLeod's Töchter». Die Rolle von Jodi Fountain wird von Katharina von Keller synchronisiert.

Alex RyanAlex Ryan (Aaron Jeffery)

Der Schauspieler Aaron Jeffery spielt die Rolle von Alex Ryan in der Serie «McLeod's Töchter». Die Rolle von Alex Ryan wird von Martin Lohmann synchronisiert.

Nick RyanNick Ryan (Myles Pollard)

Myles Pollard spielt die Rolle von Nick Ryan in der Serie «McLeod's Töchter». Die Rolle von Nick Ryan wird von Christian Stark synchronisiert.

Dave BrewerDave Brewer (Brett Tucker)

Der Schauspieler Brett Tucker spielt die Rolle von Dave Brewer in der Serie «McLeod's Töchter». Die Rolle von Dave Brewer wird von Sascha Draeger synchronisiert.

Meg FountainMeg Fountain (Sonia Todd)

Sonia Todd spielt die Rolle von Meg Fountain in der Serie «McLeod's Töchter». Die Rolle von Meg Fountain wird von Katja Brügger synchronisiert.

Liz RyanLiz Ryan (Catherine Wilkin)

Catherine Wilkin spielt die Rolle von Liz Ryan in der Serie «McLeod's Töchter». Die Rolle von Liz Ryan wird von Isabella Grothe synchronisiert.

Terry DodgeTerry Dodge (John Jarratt)

Der Schauspieler John Jarratt spielt die Rolle von Terry Dodge in der Serie «McLeod's Töchter». Die Rolle von Terry Dodge wird von Eberhard Haar synchronisiert.

Harry RyanHarry Ryan (Marshall Napier)

Der Schauspieler Marshall Napier spielt die Rolle von Harry Ryan in der Serie «McLeod's Töchter». Die Rolle von Harry Ryan wird von Manfred Reddemann synchronisiert.

Zur Liste der Hauptdarsteller der Serie McLeod's Töchter

Produktion

Die Serie „McLeod's Daughters“ stammt von Autor Posie Graeme-Evans. Autoren der Serie sind Caroline Stanton und Posie Graeme-Evans. Executive Producer der Serie sind Susan Bower, Karl Zwicky, Vikki Barr und Posie Graeme-Evans. Komponist der Serie ist Alastair Ford. Die Produktionsfirma Nine Network Australia produziert die Serie im Auftrag von Nine Network. Der internationale Vertrieb erfolgt durch Nine Network Australia. Die Serie lief in Australien zwischen 8. August 2001 und 31. August 2008 und brachte es auf 232 Episoden bei acht Staffeln.

Casting

Die Hauptrollen in der Serie „McLeod's Daughters“ spielen Bridie Carter (800 Words), Lisa Chappell, Simmone Jade McKinnon, Jessica Napier (Janet King), Rachael Carpani (McLeods Töchter), Aaron Jeffery (Wentworth), Myles Pollard, Brett Tucker (Mistresses), Sonia Todd (Janet King), Catherine Wilkin, John Jarratt und Marshall Napier.

Erwähnenswerte Nebenrollen in der Serie „McLeod's Daughters“ spielen unter anderem Simmone Mackinnon, Michala Banas, Doris Younane, Luke Jacobz, Gillian Alexy, Matt Passmore, Inge Hornstra, Zoe Naylor, Dustin Clare (Eden (2021)), Abi Tucker, Peter Hardy, Reece Horner, Jonathon Pasvolsky, Michelle Langstone, Charlie Clausen, Dean O%26#039;Gorman (One Lane Bridge), Patrick Frost, Kathryn Hartman, Brooke Stacy-Clark, Kaitlyn Stacy-Clark, Tahlia Stacy-Clark, Rachel Coopes, Luke Ford, Carmel Johnson, Rodger Corser (The Heart Guy), Fletcher Humphrys, John Schwarz, Sandy Winton, Alisha Hart, Sarah Hart, Ashton Hutchings, Edwina Ritchard, Stelios Yiakmis, Tate Hutchings, Ben Mortley, Basia A%26#039;Hern, Sam Healy, Alicia Randall, Connor Randall, Rosie Denny, Rebecca Hall, Craig McLachlan, Gus Murray, David Hoflin, Anna Torv (Mindhunter), Toby Schmitz, Riley Smith (Nancy Drew), Grant Bowler, Anna Lise Phillips, Rachael Taylor (Jessica Jones), Sullivan Stapleton, Alycia Debnam-Carey, Andy Whitfield und Josh Helman.

Dreharbeiten

Die Dreharbeiten zur Serie „McLeod's Daughters“ fanden auf einer Ranch in Kingsford, Australien, statt.

«McLeod's Töchter» Trailer

Fakten zur Serie «McLeod's Töchter»

Deutscher Serientitel: McLeod's Töchter
Kategorie: Dramaserien
Herkunftsland der Serie: Australien
Drehort: Australien
Produktionsgesellschaft: Nine Network Australia
Serienerfinder: Posie Graeme-Evans
Executive Producer: Susan Bower, Karl Zwicky, Vikki Barr, Posie Graeme-Evans
Autoren: Caroline Stanton, Posie Graeme-Evans
Lizenziert in Deutschland: VOX
Länge einer Episode: 42 Minuten
Anzahl der bestellten Staffeln: 8
Anzahl der bestellten Episoden: 232
Anzahl der ausgestrahlten Episoden: 214
Titel der ersten ausgestrahlten Episode: Welcome Home (1x01)
Datum der Serienpremiere im Herkunftsland: Mittwoch, 8. August 2001 (vor 21 Jahren)
Serienstart in Deutschland: Donnerstag, 19. Januar 2006 (vor 17 Jahren)
Letzte ausgestrahlte Episode im Herkunftsland: The Long Paddock (8x22) am Sonntag, 31. August 2008 (vor 14 Jahren)
Die Serie wurde beendet oder eingestellt.
Die Serie McLeod's Töchter feierte im Jahre 2001 ihre Premiere. Weitere Serien aus dem Jahr 2001 findest Du hier.