Du bist hier: Serienjunkies » Serien » Dr. House » Dr. House 7x10 Großer Mann, was nun?
Dr. House 7x10 Großer Mann, was nun?

Dr. House 7x10 Großer Mann, was nun?

Leider haben wir zur Episode Dr. House 7x10 Großer Mann, was nun? keine weiteren Informationen. Das tut uns leid.

Disziplin, Erziehung, Konsequenzen - in der Folge Carrot or Stick von House geht es hochgradig pädagogisch zu. Was aber bedeutet erfolgreiche Erziehung eigentlich? Und welche Methoden sind dabei erlaubt? Heiligt der Zweck die Mittel? Oder sollte es respekt- und verständnisvoll zugehen? Die Meinungen gehen auseinander...

Der zu erziehende

Der legendäre Dreier, den Chase (Jesse Spencer) bei der Hochzeit in der Episode Small Sacrifices hatte, kommt zurück und beißt ihn in den Allerwertesten: Chase wird Opfer von kreativen, nichtstdestotrotz gemeinen, und für alle anderen ausgesprochen unterhaltsamen Streichen. Mit mehr oder weniger hilfreichen Hinweisen von Foreman (Omar Epps) und Taub (Peter Jacobson) und macht sich auf die Suche nach der Übeltäterin. Es ist herrlich, mit anzusehen, wie stümperhaft er sich dabei anstellt und in ein Fettnäpfchen nach dem nächsten tritt. Oder um es mit Masters (Amber Tamblyn) Worten auszudrücken: „You're a dumb Whore!“ Schadenfreude ist eben die schönste Freude.

Chase wird bestraft: eine verschmähte Ex schikaniert ihn mit gefälschten, unvorteilhaften Nacktfotos, lästigen Anrufen sowie horrenden Abbuchungen von seiner Kreditkarte. Er könnte einem beinahe leid tun - all seine lächerlichen Versuche seine Würde wiederherzustellen, all seine aussichtslosen Versuche, den Schaden zu begrenzen... Hinzu kommt: Die drei Verdächtigen, die er nach und nach aufsucht, um sie zu konfrontieren, lassen ihn ordentlich gegen die Wand laufen. Oder so ähnlich...

Winn (Rachel Melvin), die erste, ist überraschend gelassen: Sie empfängt ihn freundlichst in ihrer pinkfarbenen, plüschigen Kleinmädchenwohnung und zum Zeichen ihrer Friedfertigkeit gibt es sogar Sex! Die zweite, Kenzie (Stella Maeve), schießt den Vogel ab - sie will ihn schnellstmöglich wieder loswerden, denn sie wohnt noch bei ihren Eltern, schließlich ist sie erst 17 Jahre alt und ihr Vater darf auf keinen Fall von ihren Eskapaden erfahren. Die dritte im Bunde, Nika (Kayla Ewell, The Vampire Diaries), will auch nichts von ihm wissen: sie ist glücklich liiert und bereut ihren Fehltritt mit Chase. Ziemlich gedemütigt, aber kein bisschen schlauer geht die Suche für den Arzt also weiter...

Der Erzieher

House (Hugh Laurie) sieht sich gezwungen, erzieherisch tätig zu werden: Cuddys (Lisa Edelstein) Tochter Rachel (dargestellt von den Zwillingen Kayla Colbert und Rylie Colbert) soll auf eine Vorschule mit Hochbegabtenprogramm, kann allerdings nicht einmal ihren Haferbrei richtig löffeln. Es ist urkomisch, wie Cuddy von ihren ambitionierten Plänen für ihre Tochter spricht, während House die Augen verdreht, weil die unbedarfte Kleine ihren Brei mit dem falschen Ende des Löffels zu essen versucht.

House stattet der besagten Schule kurzerhand einen Besuch ab und verschafft sich unter dem Vorwand eines medizinischen Notfalls Zutritt zu dem Testspielraum, in dem über die spätere Aufnahme der Kinder entschieden wird. Dort sieht er sich die Anforderungen ganz genau an und fotografiert die Spielsachen, um anschließend heimlich mit Rachel zu üben. Alles natürlich Cuddy zuliebe - House will ihr eine herbe Enttäuschung ersparen.

Die Verlorenen

Beim Fall der Woche geht es gleich um zwei Patienten: Driscoll (Sasha Roiz, Caprica) ist Drillmaster an einer Einrichtung für auf die schiefe Bahn geratene Jugendliche. Landon (Tyler James Williams) ist einer seiner Schutzbefohlenen, der besonders unter dem Drill zu leiden hat. Die militanten Methoden des Disziplin-Fanatikers fördern lediglich das Ressentiment seiner Problemkinder: Eines davon vergiftete ihn mit einem Allergiemedikament und löste eine Art Kettenreaktion von Nebenwirkungen aus. Landon leidet unter den gleichen Symptomen, die ebenfalls kurz nach der Gabe einer Arznei auftraten... Wenn das mal ein Zufall ist...

Das Finale

Chase gelingt es schließlich, seinen Racheengel ausfindig zu machen. Eine Demütigung bleibt ihm jedoch auch hier nicht erspart: Egozentrisch und ignorant wie er nun einmal ist, unterstellt er Ali (Maite Schwartz), Nikas älterer Schwester, völlig falsche Motive. Und muss sich eines besseren belehren lassen. Als die Gekränkte dann plötzlich sanfte Töne anschlägt und an das Gute in ihm appelliert, sieht Chase sein Fehlverhalten ein und entschuldigt sich sogar. Hätte er es bloß dabei belassen, aber nein, der notorische Frauenheld baggert weiter und blitzt ab.

Houses unermüdliche Bemühungen, Rachel intelligent wirken zu lassen, machen sich bezahlt: Bei dem Aufnahmetest schneidet sie außergewöhnlich gut ab. Die eigentliche Überraschung ist allerdings die Enthüllung ihres wahren Talents: Sie ist eine geborene Lügnerin! Denn ihr gutes Abschneiden erweckt bei den Testern den Verdacht, sie sei trainiert worden. Auf die Frage hin, ob sie die Spiele schon einmal gespielt habe, schüttelt sie jedoch unschuldig den Kopf und antwortet „Nein“. House ist stolz wie Oscar: Er kann es nicht sein lassen, einem Patienten in seiner Sprechstunde von der unglaublichen Begabung der Kleinen zu erzählen. Aufgrund von Platzmangel wird Rachel allerdings doch nicht aufgenommen, aber Cuddy ist glücklich und zufrieden und House hat eine neue (sehr anhängliche) Verbündete.

Zwischenzeitlich findet House heraus, dass Driscoll Landons Vater ist - die gemeinsamen Gene sorgten für die gleichen Symptome - und Masters bringt den heimlichen Vater dazu Landon die Wahrheit zu sagen und sanftmütiger mit ihm umzugehen. Zu spät, wie es scheint, denn der verlorene Sohn ist zu verbittert und bleibt unversöhnlich.

Fazit

Abgesehen von den Patienten und den medizinischen Aspekten, ist Carrot or Stick wieder einmal eine gelungene, vergnügliche Parodie: Der verschrobene Chase, seine überspitzten Abenteuer, sowie die unrealistischen Machenschaften von House sprühen nur so vor Witz und Esprit!

Trailer zur kommenden House-Episode, 'Family Practice' (7x11)

Schauspieler in der Episode Dr. House 7x10

Darsteller   Rolle
Robert Sean Leonard …………… Dr. James Wilson
Hugh Laurie …………… Dr. Gregory House
Lisa Edelstein …………… Dr. Lisa Cuddy
Omar Epps …………… Dr. Eric Foreman
Jesse Spencer …………… Dr. Robert Chase
Peter Jacobson …………… Dr. Chris Taub
Olivia Wilde …………… Thirteen (credit only)
Amber Tamblyn …………… Martha M. Masters
Sasha Roiz …………… Driscoll
Tyler James Williams …………… Landon
Nigel Gibbs …………… Sanford Wells
Kayla Ewell …………… Nika
Stella Maeve …………… Kenzie
Maite Schwartz …………… Bree (as Maïté Schwartz)
Rachel Melvin …………… Wynn
Kayla Colbert …………… Rachel Cuddy
Rylie Colbert …………… Rachel Cuddy
Kyle Fain …………… MacDonald
Patrick Rafferty …………… Trucker
Grace Rowe …………… School Director
Elizabeth Roberts …………… Teacher (as Elizabeth Ann Roberts)
Melanie Cruz …………… ER Doc
Ben Turner Dixon …………… Delivery Guy (as Turner Dixon)
Bobbin Bergstrom …………… Nurse
Gui Inacio …………… Nika's Boyfriend