Du bist hier: Serienjunkies » Serien » Family Guy
Family Guy - Streams, Episodenguide und News zur Serie

Family Guy

Family Guy: Alles zur Serie

Schlauer Hund mit Familienanhang

Family Guy ist eine Serie unter der Führung von Seth MacFarlane entstanden. Thematisiert wird - ähnlich wie bei The Simpsons - eine „typische“ amerikanische Familie, die mit den Problemen des nicht ganz so alltäglichen Lebens konfrontiert wird.

Das Familienoberhaupt der Griffins ist der übergewichtige Peter, der die Familie oft in peinliche Situationen bringt. Seine Ehefrau Lois stammt aus einer wohlhabenden Familie, die ihren Ehemann aber nie wirklich akzeptiert hat. Die beiden haben drei Kinder: die nervtötende Meg, den dümmlichen Chris und Baby Stewie.

Der Hund der Familie, Brian, spricht, ist allen überlegen und wird als Mensch behandelt.

Handlung der Serie «Family Guy»

Family Guy wurde am 31. Januar 1999 nach dem Super Bowl XXXIII gestartet, nachdem der Vorgänger, die Larry-Shorts, die Aufmerksamkeit der Fox Broadcasting Company erregt hatte.

Diese Episode zog 22 Millionen Zuschauer an. Die Serie hatte ihre Premiere als reguläre Serie im April und lief für sechs weitere Episoden bis zum Staffelfinale Mitte Mai. Die erste Staffel hatte sieben Episoden, in denen die Hauptcharaktere der Serie vorgestellt wurden. Die zweite Staffel begann am 23. September 1999 und litt unter der Konkurrenz durch andere Serien. Nach nur zwei Episoden der zweiten Staffel wurde Family Guy aus dem ständigen Programm des Senders genommen und danach nur noch unregelmäßig ausgestrahlt. Die Serie kehrte im März 2000 zurück, um die Ausstrahlung der zweiten Staffel zu beenden, die 21 Episoden enthielt. Die dritte Staffel umfasste 22 Episoden und begann am 11. Juli 2001 zu laufen.

Während der zweiten und dritten Staffel verlegte Fox die Serie häufig ohne große Ankündigung auf andere Tage und Sendeplätze, worunter die Einschaltquoten der Serie litten. Als Family Guy in Großbritannien ausgestrahlt wurde und als die DVDs dort am 12. November 2001 veröffentlicht wurden, wurden die ersten sieben Episoden der zweiten Staffel mit der ersten Staffel zusammengelegt, so dass sie mit jeweils 14 Episoden ausgeglichen wurden.

Während der zweiten und dritten Staffel gab es viele Diskussionen und Gerüchte darüber, ob Family Guy abgesetzt oder verlängert werden würde. Fox gab öffentlich bekannt, dass die Serie am Ende der zweiten Staffel abgesetzt wurde. Um Fox davon zu überzeugen, die Serie zu verlängern, erstellten enttäuschte Fans Websites, unterzeichneten Petitionen und schrieben Briefe; einige schickten sogar echte Windeln und Babynahrung an den Sender, um Stewie zu retten.

Eine Machtverschiebung bei Fox führte zur Bestellung von dreizehn neuen Episoden, die die Grundlage für die dritte Staffel bildeten. Die Autoren waren sich der Ungewissheit über die Zukunft der Serie bewusst und nahmen in mehreren Episoden darauf Bezug. Während der dritten Staffel gab Fox bekannt, dass Family Guy für immer abgesetzt wurde.

Günstige DVD-Verkäufe und hohe Einschaltquoten bei Off-Network-Wiederholungen überzeugten Fox, die Serie 2004 wieder aufleben zu lassen. Eine vierte Staffel sollte im folgenden Jahr am 1. Mai 2005 auf Sendung gehen.

Peter Griffin/Brian Griffin/Stewie Griffin/Glen Quagmire/Tom Tucker/Additional VoicesPeter Griffin/Brian Griffin/Stewie Griffin/Glen Quagmire/Tom Tucker/Additional Voices (Seth MacFarlane)

Der Schauspieler Seth MacFarlane spielt die Rolle von Peter Griffin/Brian Griffin/Stewie Griffin/Glen Quagmire/Tom Tucker/Additional Voices in der Serie «Family Guy». Die Rolle von Peter Griffin/Brian Griffin/Stewie Griffin/Glen Quagmire/Tom Tucker/Additional Voices wird von Jan Odle synchronisiert.

Lois Griffin/Loretta Brown/Tricia Takanawa/Barbara Pewterschmidt/Additional VoicesLois Griffin/Loretta Brown/Tricia Takanawa/Barbara Pewterschmidt/Additional Voices (Alex Borstein)

Alex Borstein spielt die Rolle von Lois Griffin/Loretta Brown/Tricia Takanawa/Barbara Pewterschmidt/Additional Voices in der Serie «Family Guy». Die Rolle von Lois Griffin/Loretta Brown/Tricia Takanawa/Barbara Pewterschmidt/Additional Voices wird von Katharina Lopinski synchronisiert.

Meg GriffinMeg Griffin (Mila Kunis)

Mila Kunis spielt die Rolle von Meg Griffin in der Serie «Family Guy». Die Rolle von Meg Griffin wird von Butz Combrinck synchronisiert.

Chris Griffin/Neil Goldman/Additional VoicesChris Griffin/Neil Goldman/Additional Voices (Seth Green)

Der Schauspieler Seth Green spielt die Rolle von Chris Griffin/Neil Goldman/Additional Voices in der Serie «Family Guy». Die Rolle von Chris Griffin/Neil Goldman/Additional Voices wird von Benedikt Gutjan synchronisiert.

Zur Liste der Hauptdarsteller der Serie Family Guy

Produktion

Executive Producer der Serie „Family Guy“ sind Seth MacFarlane, David A. Goodman, Danny Smith und Chris Sheridan. Producer der Serie sind Shannon Smith und Kirker Butler. Die Produktionsfirmen sind Fuzzy Door Productions und 20th Century Fox Television. Die Serie wird in den USA bei dem Sender FOX gezeigt. In Deutschland wird die Serie bei ProSieben, Comedy Central, Viva und ProSieben Fun gezeigt. In Österreich läuft die Serie bei Puls 4.

Casting

Die Hauptrollen in der Serie „Family Guy“ sprechen Seth MacFarlane (Family Guy und American Dad), Alex Borstein (Family Guy), Mila Kunis (Die wilden Siebziger und Family Guy) und Seth Green (Buffy the Vampire Slayer).

«Family Guy» Trailer

Fakten zur Serie «Family Guy»

Kategorie: Zeichentrickserien, Comedyserien
Herkunftsland der Serie: USA
Drehort:
Produktionsgesellschaften: Fuzzy Door Productions, 20th Century Fox Television, Fox Television Animation
Executive Producer: Seth MacFarlane, David A. Goodman, Danny Smith, Chris Sheridan, Steve Callaghan, Kara Vallow, Kim Fertman
Producer: Shannon Smith, Kirker Butler
Autor: David Zuckerman
Lizenziert in Deutschland: ProSieben, Comedy Central, Viva, ProSieben Fun
Lizenziert in Österreich: Puls 4
Lizenziert in der Schweiz: Netflix
Komponist: Walter Murphy
Länge einer Episode: 22 Minuten
Anzahl der bestellten Staffeln: 23
Anzahl der bestellten Episoden: 429
Anzahl der ausgestrahlten Episoden: 402
Titel der ersten ausgestrahlten Episode: Death Has a Shadow (1x01)
Datum der Serienpremiere im Herkunftsland: Sonntag, 31. Januar 1999 (vor 24 Jahren)
Serienstart in Deutschland: Samstag, 17. August 2002 (vor 20 Jahren)
Letzte ausgestrahlte Episode im Herkunftsland: Love Story Guy (21x11) am Sonntag, 8. Januar 2023 (vor 3 Wochen)
Platzierung in den Serien Charts: 111. Platz
Family Guy bei Twitter: FamilyGuyonFOX
Family Guy bei Instagram: familyguyfox
Die Serie Family Guy feierte im Jahre 1999 ihre Premiere. Weitere Serien aus dem Jahr 1999 findest Du hier.

Aktuelle Family Guy News

FOX verlängert The Simpsons, Family Guy und Bob's Burgers bis 2025

FOX verlängert The Simpsons, Family Guy und Bob's Burgers bis 2025

Beim US-Sender FOX ist kein Ende der langjährigen Cartoon-Comedys in Sicht. Die Simpsons wurden nun bis einschließlich Staffel 36 verlängert, Family Guy geht bis mindestens Staffel 23 weiter und Bob's Burgers werden bis mindestens Season 15 gebraten.

Freitag, 27. Januar 2023 10:00 Uhr von Mario Giglio Rubrik: Serien
Family Guy: Staffel 20 ab Februar im deutschen Free-TV

Family Guy: Staffel 20 ab Februar im deutschen Free-TV

Bei Disney+ sind die neuen Folgen von Family Guy zwar schon erschienen, doch ProSieben MAXX holt im Februar die deutsche Free-TV-Premiere nach. Die vorherige Staffel war noch im Hauptprogramm bei ProSieben gelaufen.

Donnerstag, 26. Januar 2023 11:45 Uhr von Bjarne Bock Rubrik: Serien
Heute neu: Staffel 20 von Family Guy bei Disney+

Heute neu: Staffel 20 von Family Guy bei Disney+

Heute geht die bereits 20. Staffel der Animationsserie Family Guy in Deutschland zum ersten Mal auf Sendung. Disney+ zeigt die Familie Griffin und die Bewohner von Quahog zuerst. Lois lässt sich im Auftakt die Augen lasern und wittert ein Geschäft.

Mittwoch, 2. November 2022 06:00 Uhr von Adam Arndt

Mehr Family Guy News anzeigen