Du bist hier: Serienjunkies » Serien » Welcome, Mrs. President
Commander in Chief - Streams, Episodenguide und News zur Serie

Welcome, Mrs. President

Welcome, Mrs. President: Alles zur Serie

Die erste Präsidentin der Vereinigten Staaten von Amerika

Commander in Chief“ ist eine TV-Serie über die erste Präsidentin der Vereinigten Staaten von Amerika. Es geht zwar auch um Politik, aber auch das Privatleben der Präsidentin und den Ärger, den ihr gelegentlich ihre Kinder bereiten sollen nicht zu Kurz kommen.

Als der amtierende Präsident Teddy Bridges an den Folgen eines Schlaganfalls stirbt, rückt die liberale, aber parteiunabhängige Vizepräsidentin Mackenzie Allen nach und wird - in einer Phase schwerer weltpolitischer Krisen - zur „mächtigsten Frau der Welt“: Dieses Szenario über die erste weibliche US-Präsidentin elektrisierte im Herbst 2005 die amerikanische TV-Nation und machte „Commander in Chief“ für das Network ABC zum erfolgreichsten Serien-Neustart der Saison. Neben der innovativen Grundidee und einer erstklassigen Inszenierung überzeugt die Serie vor allem auch durch ihre Besetzung mit einer großartigen Geena Davis in der Hauptrolle und weiteren Top-Stars wie Donald Sutherland.

Von Anfang an sieht sich Mackenzie Allen massivem Widerstand aus den eigenen Reihen ausgesetzt. Vom politischen Hardliner Bridges war sie im Wahlkampf nur deshalb als Vize ausgewählt worden, um liberale und weibliche Wähler anzuziehen und zu repräsentieren. So gesehen überrascht es nicht, als Jim Gardner (Harry J. Lennix), der Stabschef des Weißen Hauses, ihr unverblümt zu verstehen gibt, dass sie auf die Präsidentschaft verzichten müsse, um einem anderen den Weg frei zu machen: Nathan Templeton (Donald Sutherland), dem Vorsitzenden des Repräsentantenhauses, der von der Parteispitze eigentlich als nächster Präsident vorgesehen war. Allen denkt jedoch nicht daran, abzudanken - und macht sich Templeton damit zum erbitterten Gegner, der hinter den Kulissen nichts unversucht lässt, die neue Amtsinhaberin in Schwierigkeiten zu bringen. Und dennoch: Am Tag ihrer Amtseinführung hält Mackenzie Allen eine mit der Hilfe ihrer Pressesprecherin Kelly Ludlow (Ever Carradine) vorbereitete Rede, mit der sie das Kunststück vollbringt, ihre Kritiker Lügen zu strafen, eine trauernde Nation zu vereinen und voller Hoffnung und Zuversicht in die Zukunft zu blicken.

Doch neben den gerade erst beginnenden Machtkämpfen innerhalb des Weißen Hauses und den vielen politischen Krisenherden in aller Welt, die es zu meistern gilt, gibt es noch weitere Probleme, denen sich die erste Mrs. President ausgesetzt sieht. Ihr Mann Rod hat größte Schwierigkeiten mit seiner neuen Rolle als „First Gentleman“ - nicht nur wegen seines - von seiner Vorgängerin in plüschigem Pink eingerichteten - neuen Büros im Weißen Haus. Und auch Mackenzies Kinder - die sechsjährige Amy und die Zwillinge im rebellischen Teenageralter Horace (Matt Lanter) und Rebecca (Caitlin Wachs) müssen erst noch lernen, mit der neuen Rolle ihrer Mutter als „Führerin der freien Welt“ klarzukommen ...

President Mackenzie AllenPresident Mackenzie Allen (Geena Davis)

Geena Davis spielt die Rolle von President Mackenzie Allen in der Serie «Welcome, Mrs. President». Die Rolle von President Mackenzie Allen wird von Jeff Garlin synchronisiert.

Nathan TempletonNathan Templeton (Donald Sutherland)

Der Schauspieler Donald Sutherland spielt die Rolle von Nathan Templeton in der Serie «Welcome, Mrs. President». Die Rolle von Nathan Templeton wird von Suzanne Pleshette synchronisiert.

Jim GardnerJim Gardner (Harry J. Lennix)

Der Schauspieler Harry J. Lennix spielt die Rolle von Jim Gardner in der Serie «Welcome, Mrs. President». Die Rolle von Jim Gardner wird von Monica Horan synchronisiert.

Rod CallowayRod Calloway (Kyle Secor)

Kyle Secor spielt die Rolle von Rod Calloway in der Serie «Welcome, Mrs. President». Die Rolle von Rod Calloway wird von Madeline Zima synchronisiert.

Kelly LudlowKelly Ludlow (Ever Carradine)

Ever Carradine spielt die Rolle von Kelly Ludlow in der Serie «Welcome, Mrs. President». Die Rolle von Kelly Ludlow wird von Taylor Abrahamse synchronisiert.

Horace CallowayHorace Calloway (Matt Lanter)

Der Schauspieler Matt Lanter spielt die Rolle von Horace Calloway in der Serie «Welcome, Mrs. President». Die Rolle von Horace Calloway wird von Kelly Perine synchronisiert.

Rebecca CallowayRebecca Calloway (Caitlin Wachs)

Caitlin Wachs spielt die Rolle von Rebecca Calloway in der Serie «Welcome, Mrs. President». Die Rolle von Rebecca Calloway wird von Jay Martel synchronisiert.

Amy CallowayAmy Calloway (Jasmine Jessica Anthony)

Jasmine Jessica Anthony spielt die Rolle von Amy Calloway in der Serie «Welcome, Mrs. President». Die Rolle von Rebecca Calloway wird von Jay Martel synchronisiert.

Richard 'Dickie' McDonaldRichard 'Dickie' McDonald (Mark-Paul Gosselaar)

Der Schauspieler Mark-Paul Gosselaar spielt die Rolle von Richard 'Dickie' McDonald in der Serie «Welcome, Mrs. President». Die Rolle von Rebecca Calloway wird von Jay Martel synchronisiert.

Vince TaylorVince Taylor (Anthony Azizi)

Anthony Azizi spielt die Rolle von Vince Taylor in der Serie «Welcome, Mrs. President». Die Rolle von Vince Taylor wird von Alisen Down synchronisiert.

Warren KeatonWarren Keaton (Peter Coyote)

Der Schauspieler Peter Coyote spielt die Rolle von Warren Keaton in der Serie «Welcome, Mrs. President». Die Rolle von Warren Keaton wird von Justina Vail synchronisiert.

Tucker BaynesTucker Baynes (Bruce Boxleitner)

Der Schauspieler Bruce Boxleitner spielt die Rolle von Tucker Baynes in der Serie «Welcome, Mrs. President». Die Rolle von Tucker Baynes wird von Kevin Jubinville synchronisiert.

Zur Liste der Hauptdarsteller der Serie Welcome, Mrs. President

Fakten zur Serie «Welcome, Mrs. President»

Deutscher Serientitel: Welcome, Mrs. President
Kategorie: Dramaserien, Politikserien
Herkunftsland der Serie: USA
Drehort:
Länge einer Episode: 42 Minuten
Anzahl der bestellten Staffeln: 1
Anzahl der bestellten Episoden: 18
Anzahl der ausgestrahlten Episoden: 18
Titel der ersten ausgestrahlten Episode: Pilot (1x01)
Datum der Serienpremiere im Herkunftsland: Dienstag, 27. September 2005 (vor 17 Jahren)
Serienstart in Deutschland: Dienstag, 15. August 2006 (vor 16 Jahren)
Letzte ausgestrahlte Episode im Herkunftsland: Unfinished Business (1x18) am Mittwoch, 14. Juni 2006 (vor 16 Jahren)
Die Serie wurde beendet oder eingestellt.
Die Serie Welcome, Mrs. President feierte im Jahre 2005 ihre Premiere. Weitere Serien aus dem Jahr 2005 findest Du hier.