Du bist hier: Serienjunkies » Serien » A.U.S.A. » A.U.S.A. - Episodenguide und News zur Serie

A.U.S.A.

A.U.S.A.: Alles zur Serie

Junger Anwalt beißt sich durch

User-Wertung: 3,00 von 5 bei 2 Bewertungen

Hier für die Serie abstimmen


Von den Produzenten von „9“ und „King Of The Hill“ ist mit A.U.S.A. (die Abkürzung für Assistant U.S. Attorney) eine Workplace-Comedy produziert worden. Scott Foley spielt Adam Sullivan, der gerade in eine Gruppe junger Staatsanwälte versetzt wurde, die allesamt auf eine Karriere hoffen.

Während Adam dachte, er habe es mit der jetzigen Berufung bereits geschafft und hofft, sich in Gestallt von Kollegin Ana Rivera (Ana Ortiz) auch gleich die Frau fürs Leben gesichert zu haben, steht ihm das Erwachen noch bevor: Der Job ist hart, die Konkurrenz ebenso - und die smarte Ana will nichts von ihm wissen.

Zur Liste der Hauptdarsteller der Serie A.U.S.A.

Casting

Die Hauptrollen in der Serie „A.U.S.A.“ spielen Scott Foley (Scandal), Amanda Detmer (Man Up, What About Brian), Eddie McClintock (Warehouse 13), Ana Ortiz (Love, Victor, Whiskey Cavalier, Devious Maids), Peter Jacobson (Colony, Ray Donovan, The Starter Wife), John Ross Bowie (Kripke aus The Big Bang Theory und Speechless).

Produktion

Die Serie „A. U. S. A.“ stammt von Autor Richard Appel. Autor der Serie ist Richard Appel. Executive Producer der Serie sind Scott Foley, Richard Appel und Kim Sherwood. Komponist der Serie ist Roger Neill. Die Produktionsfirmen sind NBC Studios, 20th Century Fox Television, Persons Unknown Productions und Twentieth Century Fox. Der internationale Vertrieb erfolgt durch National Broadcasting Company. Die Serie lief in den USA zwischen 30. November 1999 und 1. April 2003 und brachte es auf nur 12 Episoden in der einzigen produzierten Staffel.

Darsteller der Serie A.U.S.A.

Scott Foley als Adam SullivanScott FoleyAdam Sullivan(2003)
Amanda Detmer als Susan RakoffAmanda DetmerSusan Rakoff(2003)
Eddie McClintock als Owen HarperEddie McClintockOwen Harper(2003)
Ana Ortiz als Ana RiveraAna OrtizAna Rivera(2003)
Peter Jacobson als Geoffrey LaurencePeter JacobsonGeoffrey Laurence(2003)
John Ross Bowie als Walter 'Wally' BermanJohn Ross BowieWalter 'Wally' Berman(2003)

Fakten zur Serie «A.U.S.A.»

Kategorie:Comedyserien
Herkunftsland der Serie:USA
Drehort:---
Produktionsgesellschaften:Twentieth Century Fox, Persons Unknown Productions, 20th Century Fox Television, NBC Studios
Serienerfinder:Richard Appel
Executive Producer:Kim Sherwood, Scott Foley, Richard Appel
Autor:Richard Appel
Ausstrahlender Sender im Herkunfsland:NBC
Länge einer Episode:22 Minuten
Anzahl der bestellten Staffeln:1
Anzahl der bestellten Episoden:12
Anzahl der ausgestrahlten Episoden:8
Titel der ersten ausgestrahlten Episode:Pilot (1x01)
Datum der Serienpremiere im Herkunftsland: 4. Februar 2003
Letzte ausgestrahlte Episode im Herkunftsland:The Kiss (1x08) am 1. April 2003
Die Serie wurde beendet oder eingestellt.
Die Serie A.U.S.A. feierte im Jahre 2003 ihre Premiere. Weitere Serien aus dem Jahr 2003 findest Du hier.

Weitere Serien beim Sender «NBC»


Impressum & Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Kontakt | Streamingcharts | FAQ | Mediadaten | Jobs | Wikipedia | Serienjunkies Merch | Serienjunkies bei Mastodon


© 2003-2022 Serienjunkies GmbH & Co.KG, Kopernikusstr. 35, 10243 Berlin