Du bist hier: Serienjunkies » Serien » American Dreams
American Dreams - Episodenguide und News zur Serie

American Dreams

American Dreams: Alles zur Serie

In einer Zeit in der America noch im Aufbruch war. In der Serie American Dreams erlebt der Zuschauer Dramen, Freud und Leid der Familie Pryor aus Philadelphia in den sechziger Jahren.

Zum Beispiel die 15-jährige Tochter Meg (Brittany Snow), die gegen ihr Image ankämpft ein nettes Mädchen zu sein, möchte zusammen mit ihrer Freundin Roxanne (Vanessa Lengies) Tänzerin werden. Das erfreut natürlich ihre Mutter Helen (Gail O'Grady) weniger. Auch ihr Vater, der Familienpatriarch Jack Pryor (Tom Verica) kann dem Gedanken auch nichts abgewinnen.

Dick Clark und Jonathan Prince sind ausführende Produzenten. “American Dreams” ist eine Koproduktion von NBC Studios und Universal Television.

Helen PryorHelen Pryor (Gail O'Grady)

Gail O'Grady spielt die Rolle von Helen Pryor in der Serie «American Dreams».

Jack PryorJack Pryor (Tom Verica)

Der Schauspieler Tom Verica spielt die Rolle von Jack Pryor in der Serie «American Dreams». Die Rolle von Jack Pryor wird von Erich Räuker synchronisiert.

Meg PryorMeg Pryor (Brittany Snow)

Brittany Snow spielt die Rolle von Meg Pryor in der Serie «American Dreams». Die Rolle von Meg Pryor wird von Maria Koschny synchronisiert.

JJ PryorJJ Pryor (Will Estes)

Der Schauspieler Will Estes spielt die Rolle von JJ Pryor in der Serie «American Dreams». Die Rolle von JJ Pryor wird von Robin Kahnmeyer synchronisiert.

Patty PryorPatty Pryor (Sarah Ramos)

Sarah Ramos spielt die Rolle von Patty Pryor in der Serie «American Dreams». Die Rolle von Patty Pryor wird von Charlotte Mertens synchronisiert.

Will PryorWill Pryor (Ethan Dampf)

Ethan Dampf spielt die Rolle von Will Pryor in der Serie «American Dreams». Die Rolle von Will Pryor wird von Carl Victor Wachs synchronisiert.

Roxanne BojarskiRoxanne Bojarski (Vanessa Lengies)

Vanessa Lengies spielt die Rolle von Roxanne Bojarski in der Serie «American Dreams». Die Rolle von Roxanne Bojarski wird von Marie Bierstedt synchronisiert.

Henry WalkerHenry Walker (Jonathan Adams)

Der Schauspieler Jonathan Adams spielt die Rolle von Henry Walker in der Serie «American Dreams». Die Rolle von Henry Walker wird von Tilo Schmitz synchronisiert.

Sam WalkerSam Walker (Arlen Escarpeta)

Arlen Escarpeta spielt die Rolle von Sam Walker in der Serie «American Dreams». Die Rolle von Sam Walker wird von Tobias Müller synchronisiert.

Nathan WalkerNathan Walker (Keith Robinson)

Der Schauspieler Keith Robinson spielt die Rolle von Nathan Walker in der Serie «American Dreams». Die Rolle von Sam Walker wird von Tobias Müller synchronisiert.

Michael BrooksMichael Brooks (Joey Lawrence)

Der Schauspieler Joey Lawrence spielt die Rolle von Michael Brooks in der Serie «American Dreams». Die Rolle von Michael Brooks wird von Björn Schalla synchronisiert.

Rebecca SandstromRebecca Sandstrom (Virginia Madsen)

Virginia Madsen spielt die Rolle von Rebecca Sandstrom in der Serie «American Dreams». Die Rolle von Rebecca Sandstrom wird von Marina Krogull synchronisiert.

ChrisChris (Ryan Slattery)

Ryan Slattery spielt die Rolle von Chris in der Serie «American Dreams». Die Rolle von Rebecca Sandstrom wird von Marina Krogull synchronisiert.

Beth MasonBeth Mason (Rachel Boston)

Rachel Boston spielt die Rolle von Beth Mason in der Serie «American Dreams». Die Rolle von Beth Mason wird von Julia Meynen synchronisiert.

Tony DelucaTony Deluca (Derek Baynham)

Derek Baynham spielt die Rolle von Tony Deluca in der Serie «American Dreams». Die Rolle von Beth Mason wird von Julia Meynen synchronisiert.

Zur Liste der Hauptdarsteller der Serie American Dreams

Produktion

Autor der Serie ist Michael Foley. Executive Producer der Serie „American Dreams“ sind Jonathan Prince, Gigi Coello-Bannon, Dick Clark, David Semel, Becky Hartman Edwards und John Romano. Komponist der Serie ist Danny Pelfrey. Die Produktionsfirmen sind NBC Universal Television, NBC Studios, Dick Clark Productions, Universal Network Television und Once a Frog Entertainment. Der internationale Vertrieb erfolgt durch NBC Universal Television Distribution. Die Serie lief in den USA zwischen 29. September 2002 und 30. März 2005 und brachte es auf 61 Episoden bei drei Staffeln.

Casting

Die Hauptrollen in der Serie „American Dreams“ spielen Gail O'Grady (Hellcats, Hidden Palms, Hot Properties), Tom Verica (The Nine), Brittany Snow (Almost Family, Full Circle, Harry's Law), Will Estes (Blue Bloods), Sarah Ramos (Midnight, Texas, Parenthood, Runaway), Ethan Dampf, Vanessa Lengies (Mixology), Jonathan Adams (Last Man Standing), Arlen Escarpeta (The Oath), Keith Robinson (Over There), Joey Lawrence (Melissa & Joey), Virginia Madsen (Swamp Thing, The Truth About the Harry Quebert Affair, Designated Survivor), Ryan Slattery, Rachel Boston (Witches of East End, The Ex List, In Plain Sight) und Derek Baynham.

Erwähnenswerte Nebenrollen in der Serie „American Dreams“ spielen unter anderem Paul D. Roberts, Jamie Elman, Matthew John Armstrong, Aysia Polk, Peter Spellos, Davis Neves, Rodney Scott, Adina Porter (Underground), Samuel Page (The Bold Type), Daphne Zuniga (Melrose Place (1992)), Milo Ventimiglia (Evel), Paul Wesley (Tell Me a Story), Jason Beghe (Chicago PD), J. D. Pardo (Mayans MC), Jesse Hutch (True Justice), Danielle DiCerbo, James Read (Wildfire), Chris Carver, Ben Murray, Robby Benson (Sabrina, the Teenage Witch), Aldis Hodge (City on a Hill), Alimi Ballard (The Catch), Jeff Fahey (Lost), Dean Norris (United States of Al), Kelly Rowland, Jim O%26#039;Heir (Parks and Recreation), David Paetkau (Flashpoint), Allison Williams (Patrick Melrose), Becki Newton (Weird Loners), Chris Diamantopoulos (Pantheon), Rocky Carroll (NCIS), Theo Rossi (Luke Cage), G. W. Bailey (Major Crimes), Donnelly Rhodes, Aaron Douglas (Dirk Gently's Holistic Detective Agency), Darby Stanchfield (Locke & Key), Alan Dale (Dynasty), Kristen Bell (The Woman in the House), Jordan Belfi (Moonlight), Ashley Williams (The Jim Gaffigan Show), Haylie Duff (Napoleon Dynamite), Hilary Duff (Younger), Nick Lachey, Farah Fath, Jennifer Love Hewitt (9-1-1), Eden Riegel, Tyra Banks (The Fresh Prince of Bel-Air), Brooke Lyons (Lincoln Rhyme: Hunt for the Bone Collector), Alanis Morissette, Fantasia Barrino, Chris Pine (I Am the Night), Erin Foster (Barely Famous), Matt Barr (Blood and Treasure), Chris D%26#039;Elia (Alone Together), Minka Kelly (Titans) und Erin Cahill (Free Ride).

Dreharbeiten

Die Dreharbeiten zur Serie „American Dreams“ fanden in Los Angeles, CA statt.

Fakten zur Serie «American Dreams»

Kategorie: Comedyserien
Herkunftsland der Serie: USA
Drehort:
Produktionsgesellschaften: NBC Universal Television, NBC Studios, Dick Clark Productions, Universal Network Television, Once a Frog Entertainment
Executive Producer: Jonathan Prince, Gigi Coello-Bannon, Dick Clark, David Semel, Becky Hartman Edwards, John Romano
Autor: Michael Foley
Länge einer Episode: 42 Minuten
Anzahl der bestellten Staffeln: 3
Anzahl der bestellten Episoden: 61
Anzahl der ausgestrahlten Episoden: 61
Titel der ersten ausgestrahlten Episode: Pilot (1x01)
Datum der Serienpremiere im Herkunftsland: Sonntag, 29. September 2002 (vor 20 Jahren)
Letzte ausgestrahlte Episode im Herkunftsland: It's My Life (3x17) am Mittwoch, 30. März 2005 (vor 17 Jahren)
Die Serie wurde nach der Produktion von 61 Episoden bei drei Staffeln eingestellt. American Dreams endete mit einem Cliffhanger.
Die Serie American Dreams feierte im Jahre 2002 ihre Premiere. Weitere Serien aus dem Jahr 2002 findest Du hier.