Du bist hier: Serienjunkies » Serien » Eine himmlische Familie
Eine himmlische Familie - Episodenguide und News zur Serie

Eine himmlische Familie

Eine himmlische Familie: Alles zur Serie

Drama-Serie über einen Pfarrer und dessen Familen von sieben Kindern

Eric Camden ist Reverend der kleinen Gemeinde Glen Oak in Kalifornien und Vater von mittlerweile 7 Kindern. Er und seine Frau Annie leben das Leben moderner Eltern, immer bemüht, die alltäglichen Probleme mit Verständnis und der nötigen Portion Humor in den Griff zu bekommen. Vom Kindheitstrauma bis hin zu den Riten des Erwachsenwerdens - die Bedürfnisse der willensstarken Camden-Kinder sind nicht immer leicht zu befriedigen. Vor allem, wenn man auch noch die Romantik im Eheleben erhalten möchte.

Ursprünglich, zu Beginn der ersten Staffel, bestand die Familie aus sieben Mitgliedern: Eric und Annie und ihre fünf Kinder: Matt, Mary, Lucy, Simon und Ruthie. Gleich in der ersten Folge kam ein weiteres Familienmitglied hinzu: die Terrier-Mischung Happy, die Annie aus dem Tierheim holte - Simon zuliebe. Und in der dritten Staffel gab's gleich doppelten Neuzuwachs: Die Zwillinge Samuel und David bereichern das Leben der Camdens seitdem mit Geschrei und schlaflosen Nächten.

Eric und Annie begegnen ihrer Herausforderung als Eltern sowie den täglichen Freuden und Krisen des Lebens mit erfrischender Offenheit und stärken die Familienbande mit Liebe, Respekt und Verständnis. In jeder einzelnen Episode stehen Moral, Ethik und Wertvorstellungen im Vordergrund. In den USA wurde die Serie rund um die Pfarrersfamilie Camden von der "Parents Television Group" zu einer der familienfreundlichsten TV-Serien gekürt.

Text: VOX

Hauptfiguren

Rollenbeschreibungen und die Darsteller der Serie «Eine himmlische Familie».

Reverend Eric CamdenReverend Eric Camden (Stephen Collins) Eric Camden ist Pfarrer in der kleinen Gemeinde Glen Oak in Kalifornien, liebevoller Vater von 7 Kindern und zudem ein einfühlsamer Ehemann. Er hat nicht nur für die kindlichen und pubertären Sorgen seiner Kinder ein offenes Ohr, sondern auch für die mehr oder weniger schweren Probleme seiner "Schäfchen". Er bringt die Menschen zum Lachen, ist offen für neue Ideen und ein guter Redner....

Der Schauspieler Stephen Collins spielte die Rolle von Reverend Eric Camden in der Serie Eine himmlische Familie zwischen 1996 und 2007. Die Rolle von Reverend Eric Camden wird von Kate Walsh synchronisiert.

Annie Jackson-CamdenAnnie Jackson-Camden (Catherine Hicks) Annie Camden ist einfach wunderbar. Ihre Familie hält sie den ganzen Tag auf Trab und seitdem die Zwillinge geboren sind, hat sie keine ruhige Minute mehr. Trotzdem ist Super-Mutter Annie einfach immer da, wenn sie gebraucht wird. Aber nicht nur für ihre Kinder spielt sie eine wichtige Rolle: für Eric ist Annie nach wie vor die große Liebe seines Lebens

Catherine Hicks spielte die Rolle von Annie Jackson-Camden in der Serie Eine himmlische Familie zwischen 1996 und 2007. Die Rolle von Annie Jackson-Camden wird von Ryan Stiles synchronisiert.

Matt Camden (Barry Watson)

Der Schauspieler Barry Watson spielte die Rolle von Matt Camden in der Serie Eine himmlische Familie zwischen 1996 und 2002. Die Rolle von Matt Camden wird von Rena Sofer synchronisiert.

Simon Camden (David Gallagher)

David Gallagher spielte die Rolle von Simon Camden in der Serie Eine himmlische Familie zwischen 1996 und 2003, 2004 und 2006. Die Rolle von Simon Camden wird von Megan Mullally synchronisiert.

Mary Camden (Jessica Biel)

Jessica Biel spielte die Rolle von Mary Camden in der Serie Eine himmlische Familie zwischen 1996 und 2002. Die Rolle von Mary Camden wird von Ian Gomez synchronisiert.

Lucy Camden Kinkirk (Beverley Mitchell)

Beverley Mitchell spielte die Rolle von Lucy Camden Kinkirk in der Serie Eine himmlische Familie zwischen 1996 und 2007. Die Rolle von Lucy Camden Kinkirk wird von Nestor Carbonell synchronisiert.

Ruthie CamdenRuthie Camden (MacKenzie Rosman) Mit vier älteren und zwei jüngeren Geschwistern hat es Lockenkopf Ruthie Camden (Mackenzie Rosman) nicht immer leicht, aber sie weiß sich zu helfen und ist immer zur rechten Zeit am richtigen Ort. So hat sie immer einen Überblick über die Geschehnisse in der Familie. Zu Beginn der Familienserie 7th Heaven (1996-2007) verbringt die kleine Ruthie viel Zeit mit ihrem Bruder Simon (David...

MacKenzie Rosman spielte die Rolle von Ruthie Camden in der Serie Eine himmlische Familie zwischen 1996 und 2007. Die Rolle von Ruthie Camden wird von Sean Hayes synchronisiert.

Robbie Palmer (Adam LaVorgna)

Der Schauspieler Adam LaVorgna spielte die Rolle von Robbie Palmer in der Serie Eine himmlische Familie zwischen 2000 und 2002. Die Rolle von Robbie Palmer wird von Tim O'Rourke synchronisiert.

Sam Camden (Lorenzo Brino)

Lorenzo Brino spielte die Rolle von Sam Camden in der Serie Eine himmlische Familie zwischen 1999 und 2006. Die Rolle von Robbie Palmer wird von Tim O'Rourke synchronisiert.

Cecilia Smith (Ashlee Simpson)

Ashlee Simpson spielte die Rolle von Cecilia Smith in der Serie Eine himmlische Familie zwischen 2002 und 2004. Die Rolle von Robbie Palmer wird von Tim O'Rourke synchronisiert.

Ben Kinkirk (Geoff Stults)

Der Schauspieler Geoff Stults spielte die Rolle von Ben Kinkirk in der Serie Eine himmlische Familie zwischen 2002 und 2003. Die Rolle von Robbie Palmer wird von Tim O'Rourke synchronisiert.

Kevin Kinkirk (George Stults)

Der Schauspieler George Stults spielte die Rolle von Kevin Kinkirk in der Serie Eine himmlische Familie zwischen 2002 und 2006. Die Rolle von Kevin Kinkirk wird von David Eigenberg synchronisiert.

Roxanne Richardson (Rachel Blanchard)

Rachel Blanchard spielte die Rolle von Roxanne Richardson in der Serie Eine himmlische Familie zwischen 2002 und 2004. Die Rolle von Kevin Kinkirk wird von David Eigenberg synchronisiert.

Chandler Hampton (Jeremy London)

Der Schauspieler Jeremy London spielte die Rolle von Chandler Hampton in der Serie Eine himmlische Familie zwischen 2002 und 2004. Die Rolle von Kevin Kinkirk wird von David Eigenberg synchronisiert.

Peter Petrowski (Scotty Leavenworth)

Scotty Leavenworth spielte die Rolle von Peter Petrowski in der Serie Eine himmlische Familie zwischen 2003 und 2004. Die Rolle von Kevin Kinkirk wird von David Eigenberg synchronisiert.

Martin Brewer (Tyler Hoechlin)

Der Schauspieler Tyler Hoechlin spielte die Rolle von Martin Brewer in der Serie Eine himmlische Familie zwischen 2003 und 2006. Die Rolle von Kevin Kinkirk wird von David Eigenberg synchronisiert.

(Myrinda Brino)

Myrinda Brino spielte die Rolle von in der Serie Eine himmlische Familie zwischen 1999 und 2001. Die Rolle von Kevin Kinkirk wird von David Eigenberg synchronisiert.

(Zachary Brino)

Zachary Brino spielte die Rolle von in der Serie Eine himmlische Familie zwischen 1999 und 2001. Die Rolle von Kevin Kinkirk wird von David Eigenberg synchronisiert.

Happy, der Hund (Happy)

Happy spielte die Rolle von Happy, der Hund in der Serie Eine himmlische Familie zwischen 1996 und 2007. Die Rolle von Kevin Kinkirk wird von David Eigenberg synchronisiert.

Zur Liste der Hauptdarsteller der Serie Eine himmlische Familie

Casting

Die Hauptrollen in der Serie „7th Heaven“ spielen Stephen Collins (No Ordinary Family), Catherine Hicks, Barry Watson (Matt Camden aus), David Gallagher, Jessica Biel (, Valentine's Day, Total Recall, New Girl, The Sinner), Beverley Mitchell (Hollywood Darlings), MacKenzie Rosman, Adam LaVorgna, Lorenzo Brino, Ashlee Simpson (Melrose Place), Geoff Stults (Guilty Party, Enlisted, The Finder), George Stults, Rachel Blanchard (Clueless, Fargo, You Me Her), Jeremy London (Party of Five), Scotty Leavenworth, Tyler Hoechlin (Teen Wolf), Myrinda Brino, Zachary Brino und Happy.

Erwähnenswerte Nebenrollen in der Serie „7th Heaven“ spielen unter anderem Nikolas Brino, Christopher Michael, Chaz Lamar Shepherd, Haylie Duff (Napoleon Dynamite), Kyle Searles (Swingtown), Sarah Thompson, Alan Fudge, Andrew Keegan, Maureen Flannigan, Matthew Linville, Andrea Ferrell, Colton James, Sarah Wright (Spinning Out), Deborah Raffin, Sarah Danielle Madison, Graham Jarvis, Nicole Cheri%26amp;#233; Saletta, Barret Swatek, Shannon Kenny, Alicia Leigh Willis, Brad Maule, Carlos Ponce (Cristela), Megan Henning (The Brotherhood Of Poland, N.H.), Peter Graves, Ed Begley Jr. (Bless This Mess), Dorian Harewood, Barbara Rush, Jeremy Lelliott, Bryan Callen (Schooled), Brenda Strong (13 Reasons Why), Julie Berman (Casual), Mila Kunis (Family Guy), Jane Lynch (The Marvelous Mrs. Maisel), Katie Cassidy (Arrow), Marla Kapit, Chyler Leigh (Supergirl), Marcia Wallace (The Simpsons), Aaron Staton (Mad Men), Nick Zano (Minority Report), Brenda Song (Dollface), James Remar (Dexter), Orson Bean, Keri Lynn Pratt (Jack & Bobby), Dan Lauria (Pitch), Debi Mazar (Younger), Leighton Meester (Single Parents), Ashley Benson (Pretty Little Liars), Lisa Wilhoit (My So-Called Life), Raphael Sbarge (Murder in the First), Tamara Mello (Popular), Jensen Ackles (The Boys), Debra Jo Rupp (WandaVision), Keri Russell (The Americans), Allison Mack (Smallville), Michael Pena (Narcos), Tim Conway, Ashley Tisdale (Carol's Second Act), Marla Sokoloff (Big Day), Edwin Hodge (SIX), Corbin Bernsen (Videosynchrazy), Amanda Pays, Stanley Kamel (Monk), Riley Smith (Nancy Drew), Ashley Olsen (Full House), Johnny Lewis (Sons of Anarchy), Michael Dorn (Star Trek: The Next Generation), Mary-Kate Olsen (Full House), Alan Thicke (Growing Pains), Lauren German (Lucifer), Brent Sexton (Unsolved), Kay Panabaker (No Ordinary Family), Kaley Cuoco (The Flight Attendant), Matt Czuchry (The Resident), Sarah Lancaster (Chuck), A. J. Trauth, Mayim Bialik (Call Me Kat), Romy Rosemont (Beyond), Meredith Baxter, Madeline Zima (Californication), Martha Plimpton (Generation), Yvette Nicole Brown (Big Shot), Arjay Smith (Perception), Melissa Gilbert (Little House on the Prairie), Tom Irwin (My So-Called Life), Sam Jones III (Blue Mountain State), Alona Tal (Die Geiseln), Dave Franco (The Afterparty), Larry Drake (L.A. Law), Christian Serratos (Selena: The Series) und Diedrich Bader (Harley Quinn).

Dreharbeiten

Die Dreharbeiten zur Serie „7th Heaven“ fanden in Santa Monica, CA statt.