Feuchtgebiete (2013)

Filmstart: Donnerstag, 22. August 2013 (Deutschland)

Filmstart Deutschland: Donnerstag, 22. August 2013

Feuchtgebiete ist eine erotische Komödie des deutschen Regisseurs David Wnendt (Kriegerin) aus dem Jahr 2013. Der Film basiert auf dem gleichnamigen Roman von Charlotte Roche aus dem Jahr 2008.

Weitere Infos und Fakten

Feuchtgebiete, der Roman der Autorin und Fernsehmoderatorin Charlotte Roche, war wohl das Skandalbuch des Jahres 2008. Das Buch verkaufte sich stolze 2,5 Millionen Mal. Diskutiert wurde über das Buch insbesondere auf Grund der detaillierten Beschreibung diverser körperlicher Merkmale und der ungeschönten Beschreibung der sexuellen Vorlieben der Erzählerin.

Produziert wird Feuchtgebiete, der vom Verleih als eine „tabulose, erotische Komödie“ angekündigt wird, von Peter Rommel. Rommel ist mehrfacher Gewinner des deutschen Filmpreises und brachte zuletzt unter anderem das Krebsdrama „Halt auf freier Strecke“ sowie die Romanze „Wolke Neun“ in die deutschen Kinos. Als Regisseur konnte Rommel David Wnendt gewinnen, der in den letzten beiden Jahren ebenfalls große Erfolge mit seinem preisgekrönten Drama „Kriegerin“ feiern konnte.

Die Hauptrolle der Helen Memel übernahm die Schweizer Schauspielerin Carla Juri, die bei der diesjährigen Berlinale mit dem Shooting-Star-Preis ausgezeichnet wurde. An ihrer Seite werden in „Feuchtgebiete“ unter anderem Christoph Letkowski, als Robin, Marlen Kruse als beste Freundin Corinna, Meret Becker („Boxhagener Platz“) und Axel Milberg („Almanya - Willkommen in Deutschland“ als Helens Eltern, sowie Peri Baumeister („Russendisko“) als Krankenschwester Valerie und Edgar Selge („Das Experiment“) als Dr. Notz zu sehen sein.

Feuchtgebiete: Clip 10 - Zeigefreudig

Feuchtgebiete: Filmkritik der Serienjunkies-Redaktion

3.5 Sterne basierend auf 1 Kritik

Um sich David Wnendts („Kriegerin“) Verfilmung von Charlotte Roches Bestseller „Feuchtgebiete“ tatsächlich anzunähern, ist es erst einmal notwendig, alle Automatismen über Bord zu werfen, welche bei der Beschreibung des Stoffes mittlerweile allgegenwärtig sind. Viel zu leicht reiht man sich ein in die Aussagen derer, bei denen ständig vom „Skandalroman“ und „Ekelbuch“ die Rede ist - ein Phänomen, welchem auch wir Filmjunkies zugegebenermaßen immer wieder anheimfielen. Dabei ist die nun im Kino erscheinende Filmadaption von „Feuchtgebiete“ tatsächlich ein sehenswerter Coming-of-Age-Film. Der schlägt für den Geschmack einiger zwar vielleicht manchmal über die Stränge, bei der Biederkeit der Konkurrenzprodukte à la Schweiger und Schweighöfer ist dies aber geradezu eine Wohltat für die deutsche Komödie.


Die komplette Filmkritik zu Feuchtgebiete lesen und mitdiskutieren.

Feuchtgebiete Darsteller:

Alle Darsteller des Films Feuchtgebiete anzeigen

Feuchtgebiete Fotos:


Meldungen zum Film Feuchtgebiete (2013)

Feuchtgebiete: Nachlese mit Regisseur David Wnendt

Vom Skandalroman zum Kinofilm - unter dieser Überschrift fand am Samstag auf der Dramaturgentagung FilmStoffEntwicklung 2013 ein Panel mit David Wnendt statt, dem Drehbuchautor und Regisseur von Feuchtgebiete. weiterlesen


Feuchtgebiete: Interview mit Hauptdarstellerin Carla Juri

Nach einem erfolgreichen Kinostart ist Feuchtgebiete derzeit noch immer Tagesgespräch. Wir haben die Hauptdarstellerin Carla Juri zu einem kurzen Gespräch getroffen. weiterlesen


Feuchtgebiete: Interview mit Charlotte Roche

Im Gespräch zu Feuchtgebiete verrät TV-Star und Bestsellerautorin Charlotte Roche, ob sie mit Geld umgehen kann und warum sie ein richtiger "Toilettenfuchs" ist. weiterlesen


Weitere Filme mit dem Buchstaben «F» anzeigen lassen

Impressum & Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Kontakt | FAQ | Partner | Mediadaten| Keine Freiheit ohne Pressefreiheit

Serien
Dramaserien | Seriencharts | Zeichentrickserien | Serienstars | Rachel McAdams | Kaley Cuoco
Filme
Die besten Filme | Star Wars VII | Angry Birds Movie | Was passiert nach dem Abspann | Filmtrailer
Games
Die besten Browsergames | Castle Browsergame | 2048 |


© 2003-2016 Serienjunkies.de GmbH & Co.KG, Kopernikusstr. 35, 10243 Berlin